Pressemitteilungen

Ingenieure der TU Bergakademie Freiberg sind am Montag, dem 30. Mai, mit dem Mondialogo Engineering Award ausgezeichnet worden. Im Finale des ersten weltweiten Ideenwettbewerbs für nachhaltige technische Verbesserungen in Entwicklungsländern überzeugten die Studenten und Wissenschaftler aus Freiberg die internationale Jury mit... … weiterlesen
Die Studiengänge der TU Bergakademie Freiberg belegen nach dem Urteil der Studierenden bundesweit einen Spitzenplatz. Dies bestätigt das neueste Ranking des Gütersloher Centrums für Hochschulentwicklung (CHE), das die Wochenzeitung ZEIT am 19. Mai veröffentlichte. … weiterlesen
„Ich wollte die einmalige Gelegenheit nutzen, das sanierte Gebäude-Ensemble der Bergakademie von innen zu sehen.“ Wie Ute Fliege kamen am Samstag über 1000 Freiberger und Gäste zum Hoffest in das zentrale Verwaltungsgebäude der Universität in der Altstadt. Anlässlich der Ehrungen zum 240 Todestag Lomonossows öffnete das... … weiterlesen
Über 250 Gäste kamen am Donnerstag, dem 19. Mai, in die Freiberger Nikolaikirche, um in einer Festveranstaltung die „Deutsch-russischen Wissenschaftsbeziehungen in Vergangenheit und Zukunft“ zu würdigen. Der feierliche Akt, zu dem die TU Bergakademie Freiberg gemeinsam mit der Stadt Freiberg einlud, fand zu Ehren des russischen... … weiterlesen
Zu einem großen Hoffest lädt die TU Bergakademie Freiberg alle Mitarbeiter, Freiberger Bürger und deren Gäste am Sonnabend, dem 21. Mai 2005, im sanierten Gebäudekomplex zwischen Akademiestraße/Nonnengasse/Prüferstraße ein. Ab 14 Uhr öffnet das seit Februar in neuem Glanz erstrahlende Hauptgebäude seine Türen und bietet ein... … weiterlesen
Mit dem 6. Geokinematischen Tag setzt das Institut für Markscheidewesen und Geodäsie der TU Bergakademie Freiberg seine erfolgreiche und integrative Tagungsreihe fort. Die Veranstaltung, die am 12. und 13. Mai 2005 in der Alten Mensa stattfindet, richtet sich an Fachleute und Wissenschaftler der Gebiete Markscheidewesen,... … weiterlesen
Sieben Studenten der TU Bergakademie Freiberg wagen den Schritt in die Welt des Motorsports. Die angehenden Ingenieure der Fachrichtung „Fahrzeugbau: Werkstoffe und Komponenten“ verfolgen das ehrgeizige Ziel, einen eigenen Rennwagen zu konstruieren und zu bauen. Der einsitzige Bolide soll am internationalen... … weiterlesen
Die neue Mineraliensammlung, die ab 2008 im restaurierten Schloss Freudenstein zu bewundern sein wird, hat jetzt einen Namen und ein attraktives Logo. Eine Jury der TU Bergakademie Freiberg kürte am Dienstag, dem 2. Mai, den Entwurf von Jens Rother, 40, aus Dresden zum Sieger. Der Entwurf zeigt eine stilisierte symmetrische... … weiterlesen
Prof. Klaus-Dieter Bilkenroth ist neuer Ehrensenator der TU Bergakademie Freiberg. Das Aufsichtsratsmitglied der MIBRAG erhielt am heutigen Freitag, dem 29. April 2005, die Ehrensenatorwürde in einem akademischen Festakt für seine „hervorragenden Verdienste für die Förderung der TU Bergakademie Freiberg als Hochschullehrer,... … weiterlesen
Die Sächsische Landeshochschulkonferenz beschloss am 14. März 2005 folgende Resolution anlässlich des 60. Jahrestages der Beendigung des 2. Weltkrieges: Am 8. Mai 2005 jährt sich zum 60. Mal das Ende des 2. Weltkrieges in Europa durch die Kapitulation Deutschlands. Damit ging eine Diktatur in Deutschland zu Ende, die... … weiterlesen