Pressemitteilungen

Zu einem großen Hoffest lädt die TU Bergakademie Freiberg alle Mitarbeiter, Freiberger Bürger und deren Gäste am Sonnabend, dem 21. Mai 2005, im sanierten Gebäudekomplex zwischen Akademiestraße/Nonnengasse/Prüferstraße ein. Ab 14 Uhr öffnet das seit Februar in neuem Glanz erstrahlende Hauptgebäude seine Türen und bietet ein... … weiterlesen
Mit dem 6. Geokinematischen Tag setzt das Institut für Markscheidewesen und Geodäsie der TU Bergakademie Freiberg seine erfolgreiche und integrative Tagungsreihe fort. Die Veranstaltung, die am 12. und 13. Mai 2005 in der Alten Mensa stattfindet, richtet sich an Fachleute und Wissenschaftler der Gebiete Markscheidewesen,... … weiterlesen
Sieben Studenten der TU Bergakademie Freiberg wagen den Schritt in die Welt des Motorsports. Die angehenden Ingenieure der Fachrichtung „Fahrzeugbau: Werkstoffe und Komponenten“ verfolgen das ehrgeizige Ziel, einen eigenen Rennwagen zu konstruieren und zu bauen. Der einsitzige Bolide soll am internationalen... … weiterlesen
Die neue Mineraliensammlung, die ab 2008 im restaurierten Schloss Freudenstein zu bewundern sein wird, hat jetzt einen Namen und ein attraktives Logo. Eine Jury der TU Bergakademie Freiberg kürte am Dienstag, dem 2. Mai, den Entwurf von Jens Rother, 40, aus Dresden zum Sieger. Der Entwurf zeigt eine stilisierte symmetrische... … weiterlesen
Prof. Klaus-Dieter Bilkenroth ist neuer Ehrensenator der TU Bergakademie Freiberg. Das Aufsichtsratsmitglied der MIBRAG erhielt am heutigen Freitag, dem 29. April 2005, die Ehrensenatorwürde in einem akademischen Festakt für seine „hervorragenden Verdienste für die Förderung der TU Bergakademie Freiberg als Hochschullehrer,... … weiterlesen
Die Sächsische Landeshochschulkonferenz beschloss am 14. März 2005 folgende Resolution anlässlich des 60. Jahrestages der Beendigung des 2. Weltkrieges: Am 8. Mai 2005 jährt sich zum 60. Mal das Ende des 2. Weltkrieges in Europa durch die Kapitulation Deutschlands. Damit ging eine Diktatur in Deutschland zu Ende, die... … weiterlesen
Ganz im Zeichen des russischen Universalgelehrten Michail Wassiljewitsch Lomonossow (1711 – 1765) steht ein dreitägiges Festprogramm vom 19. bis 21. Mai 2005 an der TU Bergakademie Freiberg. Unter dem Titel „Deutsch-russische Wissenschaftsbeziehungen in Vergangenheit und Zukunft“ gibt es Begegnungen und Veranstaltungen mit... … weiterlesen
600 Schülerinnen und Schüler nutzten am Samstag das Angebot der TU Bergakademie, sich vor Ort über die Studienmöglichkeiten in Freiberg zu informieren. Zahlreiche Veranstaltungen auf dem gesamten Campus gaben Einblick in alle Bereiche des Studiums und boten die Möglichkeit, in direkten Gesprächen auch persönliche Fragen zu... … weiterlesen
Nach der erfolgreichen Premiere "John meets James" mit der mittelsächsischen Philharmonie im audi max steht ein weiteres kulturelles Erlebnis an. Mit der Aufführung des Freiberger Theaters "Leben des Galilie" am 26. April wird die Reihe "Kunst an der Uni" fortgesetzt. Ein Novum für Schauspieler und... … weiterlesen
Die TU Bergakademie Freiberg stellt die erste sächsische PEM-Brennstoffzellenanlage auf der Freiberger Messe Freibau vom 29. April bis 01. Mai 2005 vor. An der Entwicklung des Brennstoffzellen-Mini-BHKW „inhouse 4000“ ist maßgeblich das Institut für Wärmetechnik und Thermodynamik der Freiberger Universität beteiligt. … weiterlesen