Pressemitteilungen

Menschen in einem Bergwerk-Stollen
Für die Umweltdokumentation "planet e" drehte das ZDF im Bergarchiv und in der "terra mineralia" der TU Bergakademie Freiberg. In dem Beitrag „Die Schatzjäger“ ging es um Deutschlands begehrte Rohstoffe, u.a. Lithium. … weiterlesen
Professor im Innenhof der Bergakademie.
Als Präsident der ISAAC Community wirkt Mathe-Professor Michael Reissig mit an der internationalen Vernetzung der TU Bergakademie. … weiterlesen
Zwei Forschungsmitarbeiter mit Broschüre.
Neue Studie der TU Bergakademie Freiberg zeigt Möglichkeiten für ressourceneffizienten Leichtbau auf. … weiterlesen
Forscher schaut in Recycling-Anlage.
Aus Stroh wird Gold, und aus Abfällen entsteht ein wertvoller Rohstoff: Deutsche Phosphor-Plattform informiert sich am 20. 4. über Phosphorrückgewinnung "Made in Freiberg". … weiterlesen
Kinder mit drei Gästen hinter rotem Band.
Nach einjähriger Bauzeit wurde heute (11. April) der Anbau an der Kita Hornmühlenweg des Studentenwerkes Freiberg eingeweiht. Es gibt nun 25 Plätze mehr. Insgesamt bietet das Studentenwerk in seinen zwei Einrichtungen 150 Plätze für Kinder ab dem Alter von vier Monaten. … weiterlesen
Schmuckgrafik
Forscher vom Institut für Experimentelle Physik der TU Bergakademie Freiberg untersuchen derzeit ein neues Material für Wärmebildkameras. Ihre Erkenntnisse zu Hafniumoxid-Dünnschichten als Strahlungssensor wurden im April im renommierten Fachjournal „Applied Physics Letters“ veröffentlicht. … weiterlesen
Messungen untertage.
An der TU Freiberg und der TU Chemnitz hat eine Nachwuchsforschergruppe zur geophysikalischen Erkundung von Erzvorkommen im Erzgebirge mit der Arbeit begonnen. Mit drei Postdoc- und zwei Doktorandenstellen sollen bis September 2020 geophysikalische Erkundungsmethoden erprobt werden. … weiterlesen
TU-Mitarbeiterin auf einem Lastenfahrrad.
Mit einem elektrischen Lastenfahrrad sollen Einkäufe und die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel künftig bequem und umweltfreundlich erledigt werden. … weiterlesen
Bei der Gründung von "CompactChart".
Ein Startup aus der TU Freiberg erhält ein EXIST-Gründerstipendium für seine Projektidee „CompactChart“. Das transportable Flipchart ermöglicht den mobilen Einsatz für Präsentationen. … weiterlesen
Das PARFORCE-Team.
Das PARFORCE-Projektteam der TU Bergakademie Freiberg ist jetzt in der Lage, pro Tag bis zu 1000 Kilogramm phosphathaltige Abfälle zu Phosphorsäure zu verarbeiten. Dies ergab eine erste Versuchsreihe an der neuen PARFORCE-Forschungsanlage. … weiterlesen