Pressemitteilungen aus dem Bereich Studium

Die TU Bergakademie Freiberg erhält im aktuellen CHE-Hochschulranking gute bis sehr gute Bewertungen in den Fächern Werkstofftechnik/ Materialwissenschaft, Maschinenbau und Verfahrenstechnik. Die Ergebnisse des Hochschulrankings des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) sind am 3. Mai erschienen. … weiterlesen
(von links) Jürgen Schellig, erster Privatspender und Alumni der TU Bergakademie
Die Auswahlkommission der TU Bergakademie Freiberg hat für die kommenden zwei Semester 56 Deutschland-Stipendien vergeben. Mit 180 Bewerbern haben sich so viele Studierende beworben wie noch nie seit der Einführung des Stipendienprogramms vor fünf Jahren. … weiterlesen
Die neuen Studienanfänger im voll besetzten Hörsaal des Julius-Weißbach-Baus © D
Im voll besetzten Hörsaal des Julius-Weisbach-Baus hieß die TU Bergakademie Freiberg am 4. April ihre neuen Studierendenden willkommen. Bei der zentralen Einführungsveranstaltung erhielten die Erstsemester wichtige Informationen zum Studienbeginn in der Universitätsstadt. … weiterlesen
Gegossene Technik © Meuselwitz Guss Eisengießerei GmbH
Im Rahmen des jährlichen Exkursionsprogramms besuchten 18 angehende Wirtschaftsingenieure, Werkstoffwissenschaftler und Gießereiingenieure der TU Bergakademie Freiberg die Meuselwitzer Spezialisten für Groß-und Schwerguss. … weiterlesen
Schüler des Landkreisgymnasium Annaberg bei einem Test von Werkzeugen von Gewinn
Welche Möglichkeiten die technischen bzw. mathematisch – naturwissenschaftlichen Studiengänge in Freiberg bieten, haben die Schüler des Landkreisgymnasium Annaberg am 7. März am Institut für Bergbau und Spezialtiefbau erfahren. Dort besuchten sie ausgewählte Labore. … weiterlesen
Banner © BMBF
Seit fünf Jahren, dem Sommersemester 2011, gibt es das bundesweite Deutschlandstipendium. An der TU Bergakademie Freiberg nahmen es seitdem mehr als 400 Stipendiaten in Anspruch. Die Bewerbungsphase für das Sommersemester 2016 läuft noch bis zum 25. März. … weiterlesen
Die Delegation der TU Bergakademie Freiberg
Bereits zum 25. Mal veranstaltete die AGH Krakau (Akademia Górniczo-Hutnicza im. Stanisława Staszica w Krakowie) Ende Februar Polens größte Bergbaukonferenz. Ein besonderes Highlight war ein Wissenswettbewerb, an dem auch drei Studenten der TU Bergakademie Freiberg erfolgreich teilnahmen. … weiterlesen
© TU Bergakademie Freiberg
Zu den attraktiven Studienangeboten zählen 18 Bachelor-, 22 Master- und sieben Diplomstudiengänge. … weiterlesen
Das Team des Scientific Diving Center Freiberg erklärt an seinem Stand, was bei
Zwei Drittel unserer Erde sind von Ozeanen bedeckt und damit nicht direkt zu erkunden. Bis zirka 50 Meter Tiefe übernehmen das tauchende Wissenschaftler. Welche spezielle Ausbildung dafür nötig ist, stellt das Scientific Diving Center der TU Bergakademie Freiberg beim Tag der offenen Tür. … weiterlesen
Fabian Fröhlich im Explorationsfeld in Finnland
Fabian Fröhlich studiert an der TU Bergakademie Freiberg Geologie im Master. Ein Praktikum soll ihm, wie zahlreichen anderen Studierenden auch, den Weg in die Wirtschaft ebnen. Seine Wahl traf auf Anglo American, einen der weltweit größten Bergbaukonzerne mit Sitz in London und Johannesburg. … weiterlesen