Pressemitteilungen aus dem Bereich Studium

Mitglieder der Auswahlkommission begutachten die Bewerbungen
Nicht nur schulische Leistungen, auch das gesellschaftliche Engagement zählt! Eine Auswahlkommission an der TU Bergakademie Freiberg entschied, welche 51 Studierende sich im Sommersemester über ein Deutschlandstipendium freuen dürfen. … weiterlesen
Audimax © Archivfoto / TU Bergakademie Freiberg
Das Sommersemester beginnt heute (3. April) mit einigen Veranstaltungen für Erstsemester an der TU Bergakademie Freiberg. Zur offiziellen Begrüßung laden Universität, Studentenwerk und Studentenrat in den Senatsaal. … weiterlesen
© Detlev Müller
Um die Aus- und Weiterbildung an der TU Bergakademie Freiberg zu unterstützen, sponsert das Medien- und Softwareunternehmen Haufe Gruppe einen Großteil der Kosten für die Excel-Seminare des Freiberger Career Centers. … weiterlesen
Taucher der TU Bergakademie Freiberg bei der Kartierung des Meeresbodens
Etwa 71 Prozent unserer Erde sind von Ozeanen bedeckt und einer direkten Erkundung entzogen. Der Mond oder der Mars sind besser erschlossen als der Meeresgrund unseres Planeten. Die flachen Bereiche der Ozeane (bis 40 Meter Tiefe) können von tauchenden Wissenschaftlern erkundet werden. … weiterlesen
Gruppenbild mit allen Projektteilnehmern
TU Bergakademie Freiberg und VDMA starten gemeinsames Maschinenhaus-Transferprojekt für größeren Studienerfolg … weiterlesen
Humanoider Roboter Gerri © (c) TU Bergakademie Freiberg / Erik Berger (Institut
Mit einem Teilnehmerrekord von 37 Schülern startete am Montag die Frühjahrsakademie der Fakultät für Mathematik und Informatik. Bis zum 3. März vertiefen die Schüler und Schülerinnen der 10. bis 12. Klasse aus ganz Deutschland in Minivorlesungen und Übungen ihr mathematisches Interesse. … weiterlesen
(v.l.) Friedrich Heil, Cathleen Drebenstedt-Haferkorn und Prof. Carsten Drebenst
Die Stiftung Lausitzer Braunkohle hat am 5. Dezember insgesamt sieben Studenten mit einem Stipendium auszeichnet. Auch die zwei Freiberger Studierenden Cathleen Drebenstedt-Haferkorn und Friedrich Heil zählen zu den Preisträgern. … weiterlesen
Natalia Mrowka zeigt das Ergebnis des traditionelle Schwibbogengießen am Institu
Was sich simpel anhört, fußt auf hochwissenschaftlichen Berechnungen und gehört zur Konstruktionslehre, die die angehenden Ingenieure beherrschen müssen. Matthias Kröger, Professor für Maschinenelemente und Studiendekan an der TU Freiberg, versteht es, den aktuellen Anlass für seine Lehre zu nutzen. … weiterlesen
v.l.: L. Manthey, M. Wissen, S. Helbig, D. Fiala © World Mining Competition
Vier Studierende der TU Bergakademie Freiberg, je zwei in den Studiengängen Geotechnik und Bergbau sowie Wirtschaftsingenieurwesen, beteiligten sich erfolgreich am internationalen Wettbewerb „World Mining Competition“ in Kanada. … weiterlesen
Zwei Wissenschaftler des Instituts für Wärmetechnik und Thermodynamik © Detlev M
Warum gerade in Freiberg studieren? Energie-Experte Timo Leukefeld erklärt warum. Der „Energiebotschafter der Bundesregierung“ hat selbst Energietechnik an der TU Bergakademie Freiberg studiert und ist dort als Honorarprofessor tätig. "So geht sächsisch" hat ihn interviewt. … weiterlesen