Pressemitteilungen aus dem Bereich Forschung

Vier Bergwerksarbeiter laufen Gang entlang
„Mach’ das Licht aus, das spart Energie!“ – Wie oft haben wir diesen Rat schon gehört oder selbst gegeben? Doch ein Großteil der in Deutschland eingesetzten Energie im Haushalt (rund 85 Prozent) wird gar nicht für Strom, sondern für Heizung und Warmwasser verwendet... … weiterlesen
Studentin der TU Bergakademie Freiberg mit ihrem Kind © Detlev Müller / TU Berga
Wie junge Frauen erfolgreich promovieren und die Familie mit dem Beruf vereinbaren können, zeigt Dr. Franziska Hunger. Die Wissenschaftlerin von der Professur für Numerische Thermofluiddynamik erhielt für ihre Forschungsarbeit den renommierten Jürgen-Warnatz-Preis und erwartet bald ihr zweites Kind. … weiterlesen
Die Teilnehmer des trilateralen Workshops am 04.07.2017 in Zabrze © TU Bergakade
Auf Einladung des Fraunhofer-Institutes für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS und dem Polnischen Institut für chemische Verarbeitung von Kohle kamen Experten und Spezialisten aus Industrie, Politik und Wissenschaft am 04. Juli zu einem trilateralen Workshop in Zabrze, Polen, zusammen. … weiterlesen
Die Vorbereitungen am 8. Lichtloch des Rothschönberger Stollns in Halsbrücke © T
Wie sich Ressourcen effektiv aus der Tiefe fördern lassen, untersuchen Freiberger Forscher derzeit auf dem 8. Lichtloch des Rothschönberger Stollns in Halsbrücke. Beim Tag der Schauanlagen am 2. Juli 2017 können sich Interessierte zum Projekt informieren. … weiterlesen
Windkraftanlagen © Sven Jachalke
Im Fokus der dreitägigen (12. bis 15. Juni) Konferenz „International Freiberg Conference on Electrochemical Storage Materials“ (kurz EStorM) zur elektrochemischen Energiespeicherung an der TU Bergakademie Freiberg stehen die Festelektrolyte und Festkörperbatterien – die neue Akku-Generation. … weiterlesen
Messroboter im Untertageeinsatz © Marc Donner (2017)
Kürzlich war ein von den Markscheidern der TU Bergakademie Freiberg mit entwickelter Messroboter im Forschungs- und Lehrbergwerk "Reiche Zeche" zum Testeinsatz Untertage unterwegs. Die Projektpartner des Projektes zur Automatisierung der untertägigen bergbaulichen Erkundung waren anwesend. … weiterlesen
Wissenschaftstaucher bei Messarbeiten in Panarea
Sechs Wissenschaftler der TU Bergakademie Freiberg kehrten kürzlich von ihrer Tauchexkursion im Mittelmeer zurück. Vom 30. Mai bis 9. Juni arbeiteten sie nördlich von Sizilien unter Wasser am aktiven Vulkan Panarea. … weiterlesen
Nahaufnahme einer Dose mit Biowachs
Professur für Reaktionstechnik am Institut für Energieverfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen der TU Bergakademie Freiberg entwickelt neue Katalysatoren für Fischer-Tropsch-Reaktor. … weiterlesen
Mitarbeiter der Elektrotechnik im und am E-Auto in heller Halle
TU Bergakademie Freiberg erwartet über 600 Wissenschaftler aus 20 Ländern – Eröffnungsvortrag zur Rohstoffversorgung und Sicherheitspolitik … weiterlesen
Gruppenbild des „PARFORCE“-Gründerteams
Mit finanzieller Unterstützung aus Landes- und Bundesmitteln wird die PARFORCE-Technologie derzeit auf dem Campusgelände der TU Bergakademie in den Tonnenmaßstab skaliert. Das Ausgründungsteam unter Leitung von Dr. Peter Fröhlich will damit die industrielle Machbarkeit des Verfahrens demonstrieren. … weiterlesen