Neuerschienene Geozeitschrift bereits jetzt im Angebot der Universitätsbibliothek

„nature geoscience“, die neue Zeitschrift für Geowissenschaften vom renommierten Verlag der "nature", ist ab sofort im Bestand der Freiberg Universitätsbibliothek verfügbar. Die Bibliothek der TU Bergakademie Freiberg bietet dabei neben der elektronischen auch die gedruckte Ausgabe des Fachjournals an. Auch für die Zeitschrift "nature“ selbst wird zusätzlich zur gedruckten Version noch der online-Zugriff im Campus bereitgestellt.
Um der wachsenden Bedeutung der Geowissenschaften Rechnung zu tragen, hat die "Nature Publishing Group" 2008 die neue Fachzeitschrift „nature geoscience“ ins Leben gerufen. Die Freiberger Universitätsbibliothek "Georgius Agricola" bietet neben der elektronischen auch die gedruckte Ausgabe der neuen Zeitschrift an. Nur drei Universitätsbibliotheken in ganz Deutschland stellen diesen Service für Wissenschaftler und Studenten zur Verfügung.

In "GEO-LEO", der Virtuellen Fachbibliothek für die Geo- und Montanwissenschaften, gibt es für die elektronisch verfügbaren Journals einen extra Menüpunkt "e-Zeitschriften", unter dem alle elektronischen Fachzeitschriften erreichbar sind. Dabei kann sowohl nach der Zeitschrift gesucht als auch der jeweilige Titel direkt über eine alphabetische Liste ausgewählt werden. Mittels einer Ampelregelung für die Lizenzen mit grün, gelb und rot wird sofort angezeigt, auf welche Zeitschriften ein elektronischer Zugriff besteht.

Meist sind aber nur die letzten Jahre der Zeitschriften online verfügbar, da viele Verlage keine "Rückwärts-Digitalisierung" vornehmen. Hier setzt das Angebot des "DigiZeitschriften e.V." ein, in dem auch die UB Freiberg aktiv mitarbeitet. So wurde unter anderem die Zeitschrift "Geologische Rundschau" (ab 1999 "International Journal of Earth Sciences") rückwirkend von 1910 bis 1995 digitalisiert und ist für die Wissenschaftler und Studenten der TU Bergakademie Freiberg frei zugänglich. Zusammen mit dem Springer-Angebot der Jahre nach 1995 steht damit diese Zeitschrift komplett online zur Verfügung. Auch die Angebote von "DigiZeitschriften e.V." sind in "GEO-LEO" integriert.

Die UB Freiberg hat für ihr Nutzer die Vielzahl der vorhandenen elektronischen Zeitschriften besser sichtbar gemacht. Ist eine gedruckte Zeitschrift zusätzlich online verfügbar, so erhält diese in ihrem Regal eine farbliche Markierung. Ein gelber Kreis steht für eine im Campus verfügbare elektronische Zeitschrift, ein grüner Kreis für weltweit frei verfügbare elektronische Zeitschriften. Insgesamt stehen über 33.000 Zeitschriften elektronisch zur Verfügung.

Ansprechpartner: 
Dr. Andreas Stumm