Nachhaltige Baustoffe der Zukunft – Tagung Bauchemie 2011 an der TU Hamburg-Harburg

Auch die Arbeitsgruppe um Prof. Dr.-Ing. Thomas A. Bier vom Institut für Keramik, Glas- und Baustofftechnik war mit einem Vortrag und Poster vertreten. Dipl.-Ing. Keisuke Takahashi (Gastwissenschaftler am Lehrstuhl Baustofftechnik) sprach über den Einfluss der Mischenergie auf die Eigenschaften von Mörteln. Eine erfreuliche Überraschung zum Abschluss war die Prämierung der Poster. Das Poster von Frau Dipl.-Ing. F. Krause (Foto: zweite von links) zum Thema "Feuchtespeicherfunktion und Feuchtetransport verschiedener Lehme und Lehmbaustoffe" wurde von den Tagungsteilnehmern zum drittbesten Poster gewählt.

Am Abend des ersten Tages konnten die Teilnehmer bei gutem Essen auf dem Segelschiff "Rickmar Rickmarsen" im Hamburger Hafen neu Kontakte knüpfen und Erfahrungen austauschen. Der TU Hamburg-Harburg sei an dieser Stelle für die gute Ausrichtung und Organsisation der Tagung gedankt. Im nächsten Jahr wird die GDCh-Tagung in Dübendorf (Schweiz) an der Empa stattfinden.
Ansprechpartner: 
F. Krause