Last Minute-Studienplätze für das Sommersemester – HRK-Studienplatzbörse startet am 1. Februar

Blick ins Audimax der TU Freiberg © Detlev Müller / TU Bergakademie Freiberg
Ab Anfang Februar informiert die Studienplatzbörse der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) wieder zentral über noch freie Studienplätze. Auch die TU Bergakademie Freiberg stellt ihre Studiengänge, für die eine Einschreibung zum Sommersemester 2018 möglich ist, vor.

Der Beginn eines Studiums zum Sommersemester ist an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg in vielen Studiengängen möglich. Alle Studienfächer sind zulassungsfrei, das heißt, es gibt keinen Numerus Clausus (= keine Zugangsbeschränkungen). 

Zum Studienangebot 

Zur Studienplatzbörse 

Zur Pressemeldung der Hochschulrektorenkonferenz