Freiberger Studienangebot bekommt Zuwachs

Flyer mit Studienangebot © Detlev Müller / TU Bergakademie Freiberg
Das Wintersemester steht vor der Tür und Ihr seid noch auf der Suche nach einem Studienplatz. Dann kommt doch nach Freiberg! Ob technisch-, naturwissenschaftlich oder mathematisch interessiert – An der TU Bergakademie Freiberg findet jeder einen passenden Studiengang.

Wo Ihr diese findet? Ganz einfach: Hier klicken. Einer unserer 62 Studiengänge aus den Geo, Ingenieur-, Natur-, Material- und Wirtschaftswissenschaften wartet darauf, von Euch entdeckt zu werden. Neu im Wintersemester 2017 ist der Master-Studiengang Nanotechnologie und die zwei englischsprachigen Master „Metallic Materials Technology“ aus der Gießerei- und Umformtechnik sowie der europäisch einmalige, naturwissenschaftlich-technisch geprägte Studiengang SINReM (Sustainable and Innovative Natural Resource Management) mit Studienaufenthalten in Freiberg, Gent und Uppsala.

Zudem bietet die TU Bergakademie Freiberg begehrte Diplomstudiengänge unter anderem im Bereich Chemie, Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie, Maschinenbau, VerfahrenstechnikGeo-Ingenieurwesen und Wirtschaftswissenschaften an. Auch die vielfältigen und teilweise einzigartigen Vertiefungsmöglichkeiten, wie beispielsweise die neue Vertiefung Photovoltaik im Studiengang Angewandte Naturwissenschaft oder die technischen Vertiefungsmöglichkeiten im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen sind ein besonderes Kennzeichen der Technischen Universität in Freiberg.

Einschreiben könnt Ihr Euch ab sofort ganz einfach online und zulassungsfrei für alle Bachelor- und Diplomstudiengänge. Sobald Eure Bewerbung eingegangen ist, erhaltet Ihr vom Zulassungsbüro die Reservierung des Studienplatzes. Wie weit die Bearbeitung Eurer Bewerbung ist, und wann die Vorkurse für Mathe, Chemie und Physik beginnen, könnt Ihr im Studienanfänger-Portal abrufen.

Bitte beachtet, dass für internationale Studierende andere Fristen und Vorgehensweisen gelten. Das Internationale Universitätszentrum hilft gerne bei Fragen der Bewerbung aus dem Ausland.  

Wer noch unentschlossen ist, was er studieren soll, kann sich in den Projektwochen der Schüleruniversität in den Sommerferien ausprobieren oder online beraten lassen. Ab dem 20. Juli beantworten Studienfachberater und die Zentrale Studienberatung jeden Donnerstag im Chat Fragen zu Studienfächern, zur Bewerbung und zum Studienbeginn.

Also kommt an die TU Bergakademie Freiberg und nutzt die Chance auf günstige Mieten, kurze Wege, eine praxisnahe und international orientierte Ausbildung sowie eine familiäre Betreuung durch Professoren, Fachschaften und Mitarbeiter. Wir freuen auf Euch!

Ansprechpartner: 
Dr. Sabine Schellbach, Tel.: 39-3461