13 Millionen Euro und zehn Jahre Engagement der Dr. Erich-Krüger-Stiftung an Freiberger Universität

Frau Dr. Krüger mit Gästen in der Alten Mensa
Seit 2006 engagiert sich die Dr. Erich-Krüger-Stiftung für die anwendungsorientierte Forschung, fördert Großprojekte und -anlagen an der Universität und unterstützt junge Wissenschaftler sowie Studierende.

Mit einem Festakt am Nachmittag des 5. Dezember ehrt und dankt die Universität der Stifterin und Ehrensenatorin der Freiberger Alma Mater, Dr. Erika Krüger. „Für mich war und ist es sehr wichtig, mit den Mitteln der Krüger-Stiftung junge Wissenschaftler zu fördern und Forschungsprojekte, die in die Zukunft weisen, auf den Weg zu bringen, um im Wettbewerb mit anderen Universitäten ganz vorne zu stehen“, so Stifterin Dr. Erika Krüger.

Die Dr. Erich-Krüger-Stiftung wurde 2006 durch den Münchner Unternehmer Dr. Peter Krüger gegründet. Mit der Stiftung erhielt die TU Bergakademie Freiberg zu dieser Zeit das größte Stiftungsvermögen einer staatlichen Hochschule in Deutschland. Bis jetzt förderte sie die TU Bergakademie Freiberg mit insgesamt über 13 Millionen Euro. „Aktuell forschen 15 Nachwuchswissenschaftler aus vier Fakultäten an der Entwicklung einer Prozesskette zur Gewinnung strategischer Metalle aus Erzen, Halden und Recycling-Material. Die Krüger-Stiftung ermöglicht der TU Bergakademie Freiberg hochaktuelle Schwerpunkte zu setzen und damit ihr Profil zu schärfen“, so Rektor Prof. Dr. Klaus-Dieter Barbknecht.

Neben den beiden Krüger Forschungskollegs „Hochdruck-Forschungszentrum“ (vgl. http://tu-freiberg.de/hochdruck) und des „Freiberger Biohydrometallurgischen Zentrums“ (vgl. http://tu-freiberg.de/forschung/bhmz), in denen insgesamt 22 Doktorandinnen und Doktoranden aus 20 Professuren und vier Fakultäten der Universität interdisziplinär zusammenarbeiten, zählt auch die Verbesserung der Forschungsinfrastruktur an der Universität durch die Anschaffung von Großgeräten (Computertomograph, Großschergerät Felsmechanik) sowie die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses mit Stipendien zu den Stiftungs-Aktivitäten. So unterstützte die Dr. Erich-Krüger-Stiftung unter anderem den Aufbau der Graduierten- und Forschungsakademie und finanzierte bisher insgesamt 142 Deutschlandstipendien (von 2012 bis 2017) und zahlreiche Doktoranden. Auch die Veranstaltungsreihe Krüger-Kolloquium, in deren Rahmen seit 2010 namhafte Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik in Freiberg vor einem breiten Publikum vortragen, ist der Stiftung zu verdanken. Bis Juni 2017 fanden insgesamt 22 Kolloquien statt (vgl. http://tu-freiberg.de/grafa/veranstaltungen/krueger-kolloquium).

Bis heute führt Dr. Erika Krüger als Vorstandsvorsitzende die Stiftung im Sinne ihres im Jahr 2007 verstorbenen Mannes, Dr. Peter Krüger, weiter und setzt seine damaligen Pläne in die Tat um. Diesem Engagement verdankt die Universität heute unter anderem Einrichtungen wie das KRÜGERHAUS in Freiberg, dass seit fünf Jahren die „Mineralogische Sammlung Deutschland“ präsentiert und zugleich Sitz der Stiftung ist. Das 500 Jahre alte Gebäude wurde 2004 durch Dr. Peter Krüger erworben. Nach umfangreicher Sanierung übergab es Dr. Erika Krüger an die Dr. Erich Krüger-Stiftung und der TU Bergakademie Freiberg zur Nutzung.

Zusätzlich unterstützt die Vorstandsvorsitzende auch mit privaten Mitteln die Universität. Erst im Oktober überreichte Dr. Erika Krüger das CHILE-HAUS-FREIBERG der Hochschule zur Nutzung, dessen Errichtung sie mit über einer Million Euro aus privaten Mitteln finanzierte. Als Privatperson fördert sie seit 2012 30 Deutschlandstipendien.

Mitglieder des Stiftungsvorstandes sind Dr. Erika Krüger (Vorsitzende), Rektor Prof. Dr. Klaus-Dieter Barbknecht, Prof. Klaus Michael Groll und Fritz Lütke-Uhlenbrock. Der Vorstand entscheidet auf Empfehlung des Rektorats der TU Bergakademie Freiberg unter anderem über Investitionen der Stiftungsmittel für die Forschung. Dazu sammelt und sichtet das Rektorat die Vorschläge, die aus der Hochschule eingehen, und schlägt einzelne Projekte vor. 

Weitere Informationen zur Stiftung: http://tu-freiberg.de/stiftungen/krueger-stiftung

Zur digitalen Pressemappe: http://tu-freiberg.de/presse/pressemappen/10-jahre-dr-erich-krueger-stiftung