Mentoringnetzwerk

Das Mentoringnetzwerk der TU Bergakademie Freiberg

 

Ihr wollt nach dem Studium eine Karriere im Raum Sachsen starten?

Im Mentoringprogramm der TU Bergakademie Freiberg haben Studenten und ansässige Unternehmen die Möglichkeit, sich als potentielle Arbeitnehmer und Arbeitgebern kennenzulernen und zu präsentieren.

Während der ca. sechsmonatigen Mentoringphase können Studenten hautnah ins Unternehmensleben hineinschnuppern. Begleitet von einem Mentor werden in regelmäßigen Treffen und ggf. einem intensiven Praktikum bereits erste Berufserfahrungen gesammeln – und vielleicht entsteht eine Bindung, die nach Vollendung des Studiums fortgesetzt wird.

Einen ersten kleinen Einblick in den Aufbau des Mentoringnetzwerkes der TU Bergakademie Freiberg bietet der folgende Leitfaden für Mentoren & Mentees:

Mentoring-Leitfaden

Aktuelle Meldungen

Unter dem Motto „Potentiale heben: Mit Ausgründungen und Mentorenpartnerschaften erfolgreich in die Wirtschaft“ hatte das Gründernetzwerk SAXEED Vertreter der regionalen Wirtschaft, der Bergakademie, Stadt und Institutionen sowie engagierte Studierende am Montag zu einem Netzwerkabend eingeladen. … weiterlesen
Wir decken für Euch wieder den Tisch in der Nonnengasse mit Kaffee, frischen Brötchen, Marmelade, Karrieremöglichkeiten und beeindruckenden Erfahrungsberichten der Mentees und Mentoren. … weiterlesen
Vom 29.September bis zum 24. Oktober ist die Anmeldung für das Freiberger Mentoringprogramm im Wintersemester möglich. … weiterlesen
Am 15. Mai fand das Mentoringnetzwerktreffen (MNT) der TU Bergakademie Freiberg statt. … weiterlesen