Leben in der Universitätsstadt

Bei der Suche nach einem Studium zieht es viele junge Menschen heute eher in große Städte wie Leipzig oder Dresden. Dabei liegt nicht unweit der beiden Großstädte – genau zwischen Dresden und Chemnitz – die Universitätsstadt Freiberg. 

Mit seinen 42.000 Einwohnern gehört Freiberg zwar zur Kategorie Kleinstadt, gerade das beschert ihr aber ein ganz besonderes Flair. Kurze Wege zu den Hörsälen, günstige Mieten sowie vielzählige Kultur- und Freizeitangebote machen das Leben in der Universitätsstadt attraktiv. So bietet die Stadt neben dem Mittelsächsischen Theater auch ein Kino, Museen, Bars, Cafés und Restaurants. Und soll es doch einmal nach Dresden gehen, ist die Landeshauptstadt dank der guten Verkehrsanbindung mit Bahn oder Auto in nur 45 Minuten zu erreichen.

Darüber hinaus bietet Freiberg mit der Universität, dem Helmholtz-Institut Freiberg für Ressourcentechnologie und als Technologie- sowie Geomontan-Standort im Bereich der Halbleiterfertigung und der Solartechnik attraktive Berufsmöglichkeiten für unsere Absolventen. 

Aktuelles

Professor Markus Reuter © HZDR
Mit der Auszeichnung ehrt die Heimatuniversität des Freiberger Honorarprofessors und HIF-Direktors seine wissenschaftlichen und technologischen Beiträge für die Produktion und das Recycling von Metallen sowie seinen besonderen Einsatz bei der Umsetzung akademischer Forschung in die Praxis. … weiterlesen
Prof. Dr. Reinhard Schmidt (links) mit Ministerpräsident Stanislaw Tillich © Ber
Am 7. Dezember überreichte Ministerpräsident Stanislaw Tillich elf Bürgern aus Sachsen stellvertretend für den Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. Zu den Preisträgern zählt auch der Vorsitzende des Freiberger Hochschulrates, Prof. Schmidt. … weiterlesen
Prof. Dr. Dieter Jacob © TU Bergakademie Freiberg
Mit Prof. Dr. Dieter Jacob von der TU Bergakademie Freiberg übernimmt seit Anfang Dezember ein renommierter Wirtschaftswissenschaftler gemeinsam mit Reinhold Wittenberg von der AUG. PRIEN Bauunternehmung für vier Jahre die wissenschaftliche Leitung des Arbeitskreises Baubetriebswirtschaft. … weiterlesen
Große grüne Magnesiumdrahtgießwalzanlage
Welche Werkstoffe und Komponenten werden zukünftig im Auto eingesetzt? Rund 100 Teilnehmer aus fünf Ländern diskutieren am 6. und 7. Dezember bei der 24. Sächsischen Fachtagung für Umformtechnik in Freiberg darüber. Zudem werden herausragende Arbeiten auf dem Gebiet der Umformtechnik ausgezeichnet. … weiterlesen
Inhalt abgleichen