Leben in der Universitätsstadt

Bei der Suche nach einem Studium zieht es viele junge Menschen heute eher in große Städte wie Leipzig oder Dresden. Dabei liegt nicht unweit der beiden Großstädte – genau zwischen Dresden und Chemnitz – die Universitätsstadt Freiberg. 

Mit seinen 42.000 Einwohnern gehört Freiberg zwar zur Kategorie Kleinstadt, gerade das beschert ihr aber ein ganz besonderes Flair. Kurze Wege zu den Hörsälen, günstige Mieten sowie vielzählige Kultur- und Freizeitangebote machen das Leben in der Universitätsstadt attraktiv. So bietet die Stadt neben dem Mittelsächsischen Theater auch ein Kino, Museen, Bars, Cafés und Restaurants. Und soll es doch einmal nach Dresden gehen, ist die Landeshauptstadt dank der guten Verkehrsanbindung mit Bahn oder Auto in nur 45 Minuten zu erreichen.

Darüber hinaus bietet Freiberg mit der Universität, dem Helmholtz-Institut Freiberg für Ressourcentechnologie und als Technologie- sowie Geomontan-Standort im Bereich der Halbleiterfertigung und der Solartechnik attraktive Berufsmöglichkeiten für unsere Absolventen. 

Aktuelles

(v.l.) Frank Reuter (Leiter Grubenbetrieb des FLB), Rektor Prof. Dr. Klaus-Diete
Um auch künftig das Grubenrettungswesen im Forschungs- und Lehrbergwerk (FLB) der TU Bergakademie Freiberg sicherzustellen, ist die Universität als langjähriger Kooperationspartner am 24. Mai dem sächsischen Grubenwehrverbund beigetreten. … weiterlesen
Dr.-Ing. Henning Zeidler mit seiner Berufungsurkunde © TU Bergakademie Freiberg
Dr.-Ing. Henning Zeidler übernimmt ab 1. Juni die Professur für Generative Fertigungstechnik an der Fakultät für Maschinenbau, Verfahrens- und Energietechnik. Die Berufungsurkunde erhielt er heute (24. Mai) von Rektor Prof. Dr. Klaus-Dieter Barbknecht. … weiterlesen
Lithium Tantalat als Beispiel für ein pyroelektrisches Funktionsmaterial
Unter dem Titel „How to measure the pyroelectric coefficient“ (Wie misst man den pyroelektrischen Koeffizienten?) veröffentlichten kürzlich (16.05.2017) Forscher vom Institut für Experimentelle Physik der TU Bergakademie Freiberg in der Zeitschrift Applied Physics Reviews einen Fachartikel. … weiterlesen
Open Air Konzert zu den Freiberger Studententagen 2016 © SMC Marcel Schlenkrich
Studentenwerk Freiberg und Studentenrat der TU Bergakademie Freiberg planen gemeinsam mit vielen studentischen AGs und mit starker Unterstützung der TU Bergakademie Freiberg die Freiberger Studententage 2017. Mehr als eine Woche Programm verschiedenster Couleur kamen so zusammen. … weiterlesen
Inhalt abgleichen