IÖZ-Forum... wovon handelt es?

Seit 1997 bietet das Studium Generale an der TU Bergakademie Freiberg ein fachübergreifendes, allgemeinbildendes Angebot von Lehrveranstaltungen zu unterschiedlichen Themen. Ein Teil der Ringvorlesungen „IÖZ-FORUM“ wird gemeinsam mit dem Interdisziplinären Ökologischen Zentrum organisiert und u.a. von den PraxisPartnern des IÖZ und dem Verband der Deutschen Ingenieure (VDI) unterstützt. 

Alle IÖZ-Forum-Vorträge sind öffentlich und allgemeinverständlich. Soweit nicht anders vermerkt, wird in deutscher Sprache vorgetragen. Der Eintritt ist frei. Veranstaltungsort ist meist der große Mineralogie-Hörsaal (WER-1045) im Werner-Bau, Brennhausgasse 14 in Freiberg. Die Vorträge beginnen jeweils um 18:00 Uhr.

IÖZ Veranstaltungsplanung ist im laufenden Betrieb

Diese Seite wird kontinuierlich ergänzt und erweitert ... auch wenn es manchmal nach einer Baustelle aussieht, sind hier stets die neuesten Updates zu finden: 

→ Studium Generale Programm

Bei Redaktionsschluß des proWissen-Heftes standen noch nicht für alle der unten angegebenen Termine die Vortragenden fest. Ergänzende Informationen sind daher den Ankündigungen des IÖZ und des Studium Generale sowie der örtlichen Tagespresse zu entnehmen.

2017-2018 IÖZ-Forum / Studium Generale: "Auf den Spuren Alexander von Humboldts durch Lateinamerika"

Durch ihren berühmtsten Absolventen Alexander von Humboldt (1769 - 1859) und durch die vielfältigen Aktivitäten späterer Alumni ist die Geschichte der TU Bergakademie Freiberg auch eng mit Lateinamerika verbunden, nicht zuletzt über eine Reihe aktueller Forschungsvorhaben und Wissenschaftsprojekte sowie den kulturellen Austausch. Die Ringvorlesung geht diesen Spuren nach und thematisiert die aktuellen Beziehungen der TU Bergakademie Freiberg in den vielfältigen Bereichen von Wissenschaft und Forschung in Bezug auf die verschiedenen Regionen Lateinamerikas. Die Veranstaltung ist offen für Hörerinnen und Hörer aller Fakultäten sowie die interessierte Öffentlichkeit.

TERMINE im Wintersemester 2017 / 2018:

 

13.11.2017

Von Freiberg auf den Chimborazo und zurück
Dr. Norman Pohl, TU Bergakademie Freiberg

27.11.2017

Warum eine Expedition an den Amazonas wagen, wenn es auch Bücher um die Ecke gibt?
Sophie von Fromm, TU Bergakademie Freiberg

11.12.2017


Südamerikaexpedition 2015/16 - Mit dem Motorrad auf den Spuren von Nordenflycht und Humboldt
Matti Seifert und Friedrich Hanzsch, TU Bergakademie Freiberg

08.01.2018


Titel wird später bekannt gegeben
Franka Kunstmann, TU Bergakademie Freiberg

22.01.2018


"mon écriture diabolico-microscopique" - Zur Hybrid-Edition von Humboldts Reisetagebüchern
Dr. Tobias Kraft, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

05.02.2018

Titel wird später bekannt gegeben
N.N.

Zum Seitenanfang