Studiengänge

An der TU Bergakademie können Sie aus Studienangeboten in den Fachbereichen Mathematik und Naturwissenschaften, Geowissenschaften und Geoingenieurwesen, Ingenieurwissenschaften sowie Wirtschaftwissenschaften wählen.

Zweisprachige Übersicht aller Studiengänge an der TU Bergakademie Freiberg (englisch / deutsch)

Das Studienangebot

Das Studienangebot umfasst 17 Bachelorstudiengänge, 32 Masterstudiengänge und 12 Diplomstudiengänge (Stand: Februar 2016).

An jeden Bachelorstudiengang lässt sich mindestens ein passender Masterstudiengang anschließen.

Ein Diplomabschluss entspricht einem Masterabschluss, bietet jedoch dem Absolventen in manchen Branchen Vorteile bei der Bewerbung um einen Arbeitsplatz.

Einige Studiengänge wie Industriearchäologie sind interdisziplinär angelegt und umfassen die Geistes-, Natur- und/oder Ingenieurwissenschaften.

Der überwiegende Teil der Studienangebote wird in deutscher Sprache angeboten. Sieben Masterstudiengänge sowie einzelne Lehrveranstaltungen werden in englischer Sprache gelehrt. Jede Dozentin und jeder Dozent kann jedoch selbst entscheiden, eine Lehrveranstaltung auch in einem regulär deutschsprachigen Studiengang auf Englisch durchzuführen.

Englischsprachige Studiengänge

Folgende Studiengänge werden in englischer Sprache angeboten:

  • Advanced Mineral Resources Development (AMRD)
  • Groundwater Management
  • Geoscience (Achtung, Studiengebühr!)
  • Computational Materials Science (CMS)
  • International Management of Resources & Environment (IMRE)
  • International Business of Developing and Emerging Markets (IBDEM)
  • Sustainable Mining and Remediation Management (MoRe)

weitere Informationen

Die Studienmöglichkeiten

Je nach Ausbildungsstufe und Wunsch haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Aufnahme eines ersten Studiums (auch als grundständiges Studium bezeichnet), mit dem Ziel eines Bachelor- oder Diplomabschlusses
  • Fortsetzung eines Studiums (Aufnahme eines weiterführenden Studiums) mit dem Ziel eines Masterabschlusses
  • Aufnahme eines Zweitstudiums (bei Wechsel der Fachrichtung); beachten Sie, dass im Bundesland Sachsen von den Hochschulen eine Zweitstudiumsgebühr erhoben wird, wenn Sie bereits über einen in Deutschland anerkannten Diplom- oder Masterabschluss verfügen und sich erneut in einen Diplom- oder Masterstudiengang einschreiben
  • Austauschstudium (ohne Abschluss) für ein bis zwei Semester; das Austauschstudium steht Studierenden von einer Partnerhochschule der TU Bergakademie Freiberg offen; Austauschstudierende können keinen Abschluss an der TU Bergakademie Freiberg erwerben
  • Doppelabschluss: Sie erhalten zwei Abschlüsse, den der TU Bergakademie Freiberg und den Ihrer Heimatuniversität, sofern es sich um eine Partneruniversität der TU Bergakademie Freiberg handelt; Voraussetzung ist ein Doppelabschluss-Abkommen; mögliche Abschlüsse: Diplom, Master
  • Promotion
    Eine Promotion an der TU Bergakademie Freiberg ist an einen Professor als wissenschaftlichen Betreuer gebunden. Sie kann in der Regel in deutscher oder englischer Sprache erfolgen.

Die Abschlüsse

  • Bachelor: erster akademischer Abschluss, Dauer 6-8 Semester
  • Master: zweiter akademischer Abschluss, Voraussetzung ist ein erfolgreicher Bachelor-Abschluss (oder Äquivalent), Dauer 3-4 Semester
  • Diplom: einige Studiengänge an der TU Bergakademie Freiberg werden mit einem Diplom abgeschlossen, der Diplom-Abschluss ist mit dem Master-Abschluss vergleichbar, Dauer 9-10 Semester

Zum Seitenanfang