Wissenschaftliche Einzelkontakte

Das Internationale Universitätszentrum (IUZ) erfasst jährlich alle wissenschaftlichen Einzelkontakte, die an der TU Bergakademie in den jeweiligen Fakultäten bestehen. Diese wissenschaftlichen Einzelkontakte dienen primär individuellen Forschungs- und Kooperationsprojekten einzelner Mitglieder in den Fakultäten. 

Mit aktuellem Stand von April 2016 zählt die TU Bergakademie an die 750 wissenschaftliche Einzelkontakte mit den folgenden wesentlichen Arbeitsbereichen: 

  • Gastaufenthalte in Lehre und Forschung
  • Wissenschaftler/innenaustausch
  • DFG-Forschungskooperationen
  • DAAD Strategische Partnerschaften
  • Publikationen und Veröffentlichungen
  • Diplomanden- und Doktorandenbetreuung
  • Projektzusammenarbeiten
  • Fachtagungen, Konferenzen und Symposien
  • Begutachtung und Betreuung von Abschlussarbeiten
  • Gastvorträge und Delegationsreisen

Das IUZ stellt Mitgliedern der TU Bergakademie Freiberg gerne bei Interesse eine aktuelle Übersicht der wissenschaftlichen Einzelkontakte an der Universität zur Verfügung. Hierfür wenden Sie sich bitte direkt an Frau Shalene Schmidt, E-Mail: shalene [dot] schmidtatiuz [dot] tu-freiberg [dot] de.