Austausch Amerika

  1. Austauschvereinbarungen mit Universitäten in den USA
    1. Bewerbung und Bewerbungsfristen
  2. Hinweise USA
  3. Austauschvereinbarung mit der Universidad de Concépcion, Chile (UdeC)
    1. Bewerbung und Bewerbungsfristen
  4. Austauschvereinbarung mit der Universidad Catolica del Norte, Chile (UCN)
    1. Bewerbung und Bewerbungsfristen
  5. Hinweise Chile
  6. Austauschvereinbarung mit der Universidade Federal de Ouro Preto, Brasilien (UFOP)
    1. Bewerbung und Bewerbungsfristen
  7. Austauschvereinbarung mit dem Centro Universitario La Salle, Brasilien (UNILASALLE)
    1. Bewerbung und Bewerbungsfristen
  8. Hinweise Brasilien

Austauschvereinbarungen mit Universitäten in den USA

Die TU Bergakademie hat mit folgenden Partneruniversitäten in den USA Vereinbarungen zum Studentenaustausch abgeschlossen:

USA

Bitte beachten Sie die Semesterdaten an den Partneruniversitäten. Diese unterscheiden sich von denen an der TU Bergakademie Freiberg.

Bewerbung und Bewerbungsfristen

Studiengebührenfreie Austauschplätze

Teilweise stellen die Partneruniversitäten studiengebührenfreie Austauschplätze zur Verfügung. Diese Plätze werden i.d.R. Ende Oktober / Anfang November für das darauffolgende Studienjahr vom IUZ ausgeschrieben. Bitte beachten Sie, dass die studiengebührenfreien Plätze nur für ausgewählte Studienrichtungen angeboten werden.

Austauschplätze im Studienjahr 2018/19

Bewerbungsfrist für das akademische Jahr 2018/2019

13. Dezember 2017

Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsformular
  • ECTS-Leistungsnachweis (Ausdruck aus Selbstbedienungsservice)
  • Einschätzung der Fakultät
  • Lebenslauf in englischer Sprache
  • Darstellung der Gründe für und Erwartungen an ein Studium in den USA/Kanada in englischer Sprache, Angaben zum geplanten Studienprogramm (insgesamt maximal 2 Seiten)
  • Nachweis der Englisch-Sprachkenntnisse, z.B. UNICERT, DAAD-Sprachzeugnis

Die Bewerbungsunterlagen reichen Sie bitte am IUZ ein:

TU Bergakademie Freiberg
Internationales Universitätszentrum
Prüferstraße 2
09599 Freiberg

Hinweise zur Finanzierung

Wenn Sie einen der Austauschplätze erhalten haben, können Sie sich auf ein Reisestipendium der Fulbright-Stiftung bewerben. Neben der Finanzierung durch Auslandsbafög ist auch die Bewerbung um ein PROMOS-Stipendium möglich.

Hinweise USA

Wichtige und aktuelle Infos gibt es auf den folgenden Seiten. Bitte nutzen Sie auch die Erfahrungsberichte für die Vorbereitung auf den Auslandsaufenthalt.

 

Austauschvereinbarung mit der Universidad de Concépcion, Chile (UdeC)

Im August 2009 wurde eine Vereinbarung zwischen der TU Bergakademie Freiberg und der Universidad de Concépcion unterzeichnet.

Teilnehmer am Austauschprogramm zahlen keine Studiengebühren.

An der Universidad de Concépcion kann man u.a. Geowissenschaften, Ingenieur- und Naturwissenschaften studieren.

Semesterdaten

  • Semester I: Beginn im März
  • Semester II: Beginn im August

Bewerbung und Bewerbungsfristen

Voraussetzung für die Teilnahme am Austauschprogramm sind drei abgeschlossene Studiensemester zum Zeitpunkt der Bewerbung sowie sehr gute Spanischkenntnisse.

Bewerbungsfristen

  • 1. Oktober für Studienbeginn im März
  • 1. März für Studienbeginn im August

Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsformular
  • Leistungsübersicht für das gesamte bisher absolvierte Studium (ECTS-Leistungsnachweis aus Selbstbedienungsterminal)
  • ein Empfehlungsschreiben eines Hochschullehrers auf Englisch oder Spanisch
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben (inklusive Studienvorhaben)
  • Nachweis der Spanisch-Sprachkenntnisse

Die Bewerbungsunterlagen reichen Sie bitte am IUZ ein:

TU Bergakademie Freiberg
Internationales Universitätszentrum
Prüferstraße 2
09599 Freiberg

Nach dem Bewerbungsschluss werden alle Bewerber i.d.R. zu einem Gespräch geladen, das teilweise in spanischer Sprache geführt wird. Zeitnah nach dem Gespräch wird dem Bewerber die Entscheidung über die Auswahl mitgeteilt. Die ausgewählten Studierenden erstellen dann die folgenden Bewerbungsunterlagen für die UdeC: ins Spanische übersetzte Leistungsübersicht, Lebenslauf in spanischer Sprache, Bewerbungsformular der UdeC und Passkopie.

Austauschvereinbarung mit der Universidad Catolica del Norte, Chile (UCN)

2014 wurde eine Vereinbarung zwischen der TU Bergakademie Freiberg und der Universidad Catolica del Norte unterzeichnet.

Teilnehmer am Austauschprogramm zahlen keine Studiengebühren.

An der Universidad Catolica del Norte kann man u.a. Geowissenschaften, Ingenieur- und Naturwissenschaften studieren.

Semesterdaten

  • Semester I: März - Juli
  • Semester II: August - Dezember

Bewerbung und Bewerbungsfristen

Voraussetzung für die Teilnahme am Austauschprogramm sind drei abgeschlossene Studiensemester zum Zeitpunkt der Bewerbung sowie sehr gute Spanischkenntnisse.

Bewerbungsfristen

  • 1. September für Studienbeginn im März
  • 1. März für Studienbeginn im August

Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsformular
  • Leistungsübersicht für das gesamte bisher absolvierte Studium (ECTS-Leistungsnachweis aus Selbstbedienungsterminal)
  • ein Empfehlungsschreiben eines Hochschullehrers auf Englisch oder Spanisch
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben (inklusive Studienvorhaben)
  • Nachweis der Spanisch-Sprachkenntnisse

Die Bewerbungsunterlagen reichen Sie bitte am IUZ ein:

TU Bergakademie Freiberg
Internationales Universitätszentrum
Prüferstraße 2
09599 Freiberg

Nach dem Bewerbungsschluss werden alle Bewerber i.d.R. zu einem Gespräch geladen, das teilweise in spanischer Sprache geführt wird. Zeitnah nach dem Gespräch wird dem Bewerber die Entscheidung über die Auswahl mitgeteilt. Die ausgewählten Studierenden erstellen dann die folgenden Bewerbungsunterlagen für die UCN: ins Spanische oder Englische übersetzte Leistungsübersicht, Lebenslauf in spanischer Sprache, Motivationsschreiben, Learning Agreement, Bewerbungsformular der UCN und Passkopie.

Hinweise Chile

Wichtige und aktuelle Infos gibt es auf den folgenden Seiten. Bitte nutzen Sie auch die Erfahrungsberichte für die Vorbereitung auf den Auslandsaufenthalt.

Botschaft der Republik Chile
Mohrenstraße 42
10117 Berlin
Tel. 030/726 203-5
Fax 030/726 203-603
e-mail comunicacionesatechilealemania [dot] de

Länderinformationen zu Chile

Austauschvereinbarung mit der Universidade Federal de Ouro Preto, Brasilien (UFOP)

Die TU Bergakademie Freiberg und die Universidade Federal de Ouro Preto haben ein Vereinbarung zum Studentenaustausch unterzeichnet.

Teilnehmer am Austauschprogramm zahlen keine Studiengebühren.

An der Universidade Federal de Ouro Preto kann man u.a. Ingenieurwissenschaften und Bergbau studieren.

Semesterdaten

  • Semester I: Beginn im März
  • Semester II: Beginn im August

Bewerbung und Bewerbungsfristen

Voraussetzung für die Teilnahme am Austauschprogramm sind zwei abgeschlossene Studiensemester zum Zeitpunkt der Bewerbung sowie gute Portugiesischkenntnisse.

Bewerbungsfristen

  • 1. August für Studienbeginn im März
  • 1. Februar für Studienbeginn im August

Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsformular
  • Leistungsübersicht für das gesamte bisher absolvierte Studium (ECTS-Leistungsnachweis aus Selbstbedienungsterminal)
  • ein Empfehlungsschreiben eines Hochschullehrers auf Englisch
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben (inklusive Studienvorhaben)
  • Nachweis der Portugiesisch-Sprachkenntnisse

Die Bewerbungsunterlagen reichen Sie bitte am IUZ ein:

TU Bergakademie Freiberg
Internationales Universitätszentrum
Prüferstraße 2
09599 Freiberg

Nach dem Bewerbungsschluss werden alle Bewerber i.d.R. zu einem Gespräch geladen, das teilweise in portugiesischer Sprache geführt wird. Zeitnah nach dem Gespräch wird dem Bewerber die Entscheidung über die Auswahl mitgeteilt. Die ausgewählten Studierenden erstellen dann die folgenden Bewerbungsunterlagen für die UFOP: ins Englische übersetzte Leistungsübersicht, Learning Agreement, Immatrikulationsnachweis, Bewerbungsformular der UCN, Passkopie und -foto.

Austauschvereinbarung mit dem Centro Universitario La Salle, Brasilien (UNILASALLE)

Die TU Bergakademie Freiberg und das Centro Universitario La Salle haben ein Vereinbarung zum Studentenaustausch unterzeichnet.

Teilnehmer am Austauschprogramm zahlen keine Studiengebühren.

Die Austauschvereinbarung gilt für Studierende der Geowissenschaften.

Semesterdaten

  • Semester I: Beginn im Februar
  • Semester II: Beginn im Juli

Bewerbung und Bewerbungsfristen

Voraussetzung für die Teilnahme am Austauschprogramm sind zwei abgeschlossene Studiensemester zum Zeitpunkt der Bewerbung sowie sehr gute Portugiesischkenntnisse.

Bewerbungsfristen

  • 1. August für Studienbeginn im Februar
  • 1. Februar für Studienbeginn im Juli

Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsformular
  • Leistungsübersicht für das gesamte bisher absolvierte Studium (ECTS-Leistungsnachweis aus Selbstbedienungsterminal)
  • ein Empfehlungsschreiben eines Hochschullehrers auf Englisch
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben (inklusive Studienvorhaben)
  • Nachweis der Portugiesisch-Sprachkenntnisse

Die Bewerbungsunterlagen reichen Sie bitte am IUZ ein:

TU Bergakademie Freiberg
Internationales Universitätszentrum
Prüferstraße 2
09599 Freiberg

Nach dem Bewerbungsschluss werden alle Bewerber i.d.R. zu einem Gespräch geladen, das teilweise in portugiesischer Sprache geführt wird. Zeitnah nach dem Gespräch wird dem Bewerber die Entscheidung über die Auswahl mitgeteilt. Die ausgewählten Studierenden erstellen dann die folgenden Bewerbungsunterlagen für die UNILASALLE: ins Portugiesische oder Englische übersetzte Leistungsübersicht, Learning Agreement, Bewerbungsformular der UCN, Passkopie.

Hinweise Brasilien

Wichtige und aktuelle Infos gibt es auf den folgenden Seiten. Bitte nutzen Sie auch die Erfahrungsberichte für die Vorbereitung auf den Auslandsaufenthalt.

Brasilianische Botschaft in Berlin
Wallstraße 57
10179 Berlin
Tel. 030 726 280
Fax 030/726 283 20
e-mail brasemb [dot] berlimatitamaraty [dot] gov [dot] br

Länderinformationen zu Brasilien