Ansprechpartner

Die Schwerbehindertenvertretung

Die Schwerbehindertenvertretung ist der wichtigste Ansprechpartner für behinderte und gleichgestellte Beschäftigte für folgende Belange:

  • Unterstützung bei Antragsstellung der Schwerbehinderteneigenschaft bzw. Gleichstellung nach § 95 Absatz 1 Satz 2 SGB IX
  • Anregungen und Beschwerden
  • Interessenvertretung, Eingliederungsförderung schwerbehinderter Mitarbeiter nach § 95 Absatz 1 SGB IX
  • Teilnahme an Jahresgesprächen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer nach § 95 Absatz 5 SGB IX
  • Überwachung der Einrichtung eines behindertengerechten Arbeitsplatzes durch den Arbeitgeber gemäß § 81 Absatz 4 Nummer. 4 und 5 SGB IX
  • Gewährleistung des Zusatzurlaubs nach § 125 SGB IX

An der TU Bergakademie Freiberg werden bedarfsgerechte Lösungen angeboten. Die Vertretung wacht darüber, dass Bestimmungen für schwerbehinderte Arbeitnehmer eingehalten werden und schlägt Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitssituation vor.

Die Interessen von schwerbehinderten und gleichgestellten Mitarbeitern werden vertreten von:

 

Heike Schumann


Schwerbehindertenvertretung

Fuchsmühlenweg 9, Zimmer 206

Telefon +49 (0)3731 39-2606
heike [dot] schumannatmabb [dot] tu-freiberg [dot] de



Die Vertretungspersonen für Frau Schuhmann sind hier verzeichnet.

Beratung für Studierende und Beschäftigte:

 

Julia Bremer


Beratungsgespräche für Studierende und Beschäftigte mit Beeinträchtigung, Umsetzung und Begleitung von Methoden, Unterstützung bei der Bewältigung von sozialen Problemen, Sozialpädagogische Intervention

Prüferstr. 2, Zimmer R 3.408

Telefon +49 (0)3731 39-3393
julia [dot] bremeratzuv [dot] tu-freiberg [dot] de



  • Mitarbeiterin Inklusion