ESF - EUROPÄISCHER SOZIALFONDS (2014-2020)

Im Rahmen der Strukturmaßnahmen zur Stärkung des Arbeitsmarktes und der Wettbewerbsfähigkeit in der EU bestehen in Sachsen Fördermöglichkeiten für die Qualifizierung von wissenschaftlichem Nachwuchs durch Projekt- und Einzelförderung (Individualpromotionen, Nachwuchsforschergruppen). Details regelt die SMWK-Richtlinie Hochschule und Forschung. Die Antragstellung erfolgt über die Sächsische Aufbaubank (SAB). Direkt zu den Seiten der Sächsischen Aufbaubank (SAB) gelangen Sie hier: 

 •   Nachwuchsforschergruppen / •Promotionen

Informationen zur Förderrunde 2018

Nachwuchsforschergruppen: Frist für die elektronische Einreichung von Projektskizzen für die interne Priorisierung (max. 10 Seiten) ist der 02.10.2017 (möglicher Förderbeginn ab 01.07.2018). Bitte die Skizzen (ggf. mit Anlagen) als PDF-Dokument per E-Mail an prorektor-forschungatzuv [dot] tu-freiberg [dot] de senden.
Bei der Erstellung der Skizze orientieren Sie sich bitte an der unter folgendem Link zu findenden Vorlage, in deren Anhang Sie auch weitere Informationen zur Skizzenerstellung finden: Vorlage_Projektskizze_ESF-Nachwuchsforschergruppen.docx

Promotionsförderung: Für 2018 sind zwei Förderrunden vorgesehen. Bewerbungsfrist für die interne Priorisierung von Vorhaben mit geplantem Start zwischen 01.01.2018 und 01.04.2018 ist der 30.06.2017. Skizzen für Vorhaben mit geplantem Start zwischen 01.08.2018 und 01.10.2018 sind zum 10.01.2018 einzureichen. Für die Erstellung der Skizzen ist folgende Vorlage zu verwenden:
Vorlage_Projektskizze_ESF-Promotionen.docx (Dokument enthält auch weitere Informationen zur Erstellung der Projektskizzen)

Bitte beachten: Das Formblatt SAB-VD 61018 (Deckblatt/Interessensbekundung für Promotionsvorhaben) wurde am 12.06.2017 geändert. Für ab diesem Datum einzureichende Skizzen ist die neue Fassung verbindlich zu verwenden.

Hinweis: In den letzten Förderrunden wurden mehrere Anträge der TU BAF zurückgewiesen, da wesentliche Anforderungen der Förderrichtlinie nicht erfüllt waren. Bitte prüfen Sie Ihre Anträge vor Abgabe anhand der folgenden Checkliste: Checkliste für Antragssteller

Nachwuchswissenschaftler  bzw. Promovenden, die aus dem ESF gefördert werden, haben nach Maßgabe der Richtlinie neben der Arbeit in der Nachwuchsforschergruppe oder an der Promotion zusätzliche Qualifizierungsleistungen zum Ausbau ihrer persönlichen Potenziale zu erbringen. Informationen über Art und Umfang dieser Leistungen finden Sie hier.  Die Graduierten- und Forschungsakademie der TU BAF organisiert vielfältige Kurs- und Coachingangebote in den geforderten Qualifizierungsbereichen. Es empfiehlt sich, in den Vorhabensbeschreibungen auf die Wahrnehmung entsprechender Angebote zu verweisen.

Folien zur ESF-Infoveranstaltung Förderrunde 2018 vom 14.06.2017

 

ESF-Infoveranstaltung Förderrrunde 2017: 24.10. 2016  /  Notiz ESF-ESF-Infonachmittag am 16.06. 2016 (Intranet)

Eine Übersicht bisheriger/aktueller ESF-Projekte der TU Bergakademie Freiberg gibt es auf der Forschungsseite.