Institute


Institut für Werkstoffwissenschaft

Institut für Werkstoffwissenschaft

Das Institut für Werkstoffwissenschaft gehört zur Fakultät für Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie.  Der Schwerpunkt der Ausbildung in der Vertiefung "Werkstoffwissenschaft" kann mit "MATERIALS DESIGN" überschrieben werden. Das Institut befindet sich auf der Gustav-Zeuner Straße 5. weiter

Institut für Elektronik- und Sensormaterialien

Institut für Elektronik- und SensormaterialienDas Institut für Elektronik- und Sensormaterialien gehört zur Fakultät für Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie. Es wurde am 01. März 2007 gegründet und befindet sich im Gebäude des ehemaligen Instituts für Keramische Werkstoffe in der Gustav-Zeuner-Straße. weiter

Institut für Werkstofftechnik

Institut für Werkstofftechnik

Das Institut für Werkstofftechnik gehört zur Fakultät für Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie. 1974 wurde die Palette der werkstofforientierten Fachrichtungen an der TU Bergakademie Freiberg um die Fachrichtung "Werkstoffeinsatz" erweitert und ein gleichnamiger Wissenschaftsbereich gegründet. Das war die Keimzelle für das heutige Institut für Werkstofftechnik mit der zugehörigen Studienrichtung. weiter

 Gießerei-Institut

Institut für Gießerei

Das Gießerei-Institut gehört zur Fakultät für Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie. Seit 24./25. März 2014 befindet sich das Institut nach einer Gebäudemodernisierung wieder im alten Domizil "Haus Formgebung" auf der Bernhard von Cotta Straße. weiter

Institut für Metallformung

Institut für Metallformung

Das Institut für Metallformung gehört zur Fakultät für Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie. Seit Ende März 2014 befindet sich das Institut nach einer Gebäudemodernisierung wieder im "Haus Formgebung" auf der Bernhard von Cotta Straße. weiter

Institut für Eisen- und Stahltechnologie

Institut für Eisen- und Stahltechnologie

Das Institut für Eisen- und Stahltechnologie gehört zur Fakultät für Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie. Es befindet sich im Ledebur-Bau auf der Leipziger Straße. Die Lehr- und Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Metallurgie der Eisen- und Stahlerzeugung sowie der Stahlwerkstoffe und deren Entwicklung. Hierfür verfügt das Institut über eine breite Palette von Forschungsanlagen und Geräten in zwei Versuchsfeldern und mehreren Laboren. weiter

Institut für Nichteisen-Metallurgie und Reinststoffe

Institut für Nichteisen-Metallurgie und Reinstoffe

Am Institut für NE-Metallurgie und Reinststoffe wird auf dem Gebiet der Nichteisen-Metallurgie geforscht und gelehrt. Die Forschungs- und Ausbildungsschwerpunkte umfassen die Erzeugung, Raffination und das Recycling von NE-Metallen und Halbleitermaterialien sowie die Entwicklung neuer hydro- und pyrometallurgischer Verfahren und Anlagen zur Gewinnung von NE-Metallen und zum Werkstoffrecycling. weiter