GDCh-Kolloquien im Wintersemester 2014/15

23.10.2014, 14:00 Uhr, HS I / Großer Hörsaal

38. Clemens-Winkler-Kolloquium: Analytische Chemie heute

Prof. Dr. Jörg Matysik Universität Leipzig
Analytik der photosynthetischen Primärreaktion mit Festkörper-NMR - NMR an großen Proteinen

Prof. Dr. Detlef Günther ETH Zürich
Elementanalyse von kleinen und kleinsten Objekten mittels induktiv gekoppelter Plasma-Massenspektrometrie und Laserablations-ICP MS

Prof. Dr. Boris Mizaikoff Universität Ulm
Seeing More by Looking at Less: Wellenleiter unterstützte Sensor-Technologie im mittleren IR


12.11.2014, 16:15 Uhr, HS II / Kleiner Hörsaal

Prof. Dr. Frank Endres Technische Universität Clausthal
Ionische Flüssigkeiten in der elektrochemischen Materialsynthese: von Grenzflächenprozessen zu nanostrukturierten Materialien


26.11.2014, 16:15 Uhr, HS II / Kleiner Hörsaal

Prof. Dr. Thomas Simat Technische Universität Dresden
Nicht beabsichtigt und doch ein Problem? Non Intentionally Added Substances (NIAS) in Lebensmittelkontaktmaterialien


10.12.2014, 16:15 Uhr, HS II / Kleiner Hörsaal

Prof. Dr. Gerhard Eisenbrand Technische Universität Kaiserslautern
Perspektiven in der Bewertung gesundheitlicher Risiken durch gentoxische Kanzerogene


07.01.2015, 16:15 Uhr, HS II / Kleiner Hörsaal

Prof. Dr. Wolfgang Grünert Universität Bochum
Untersuchung der aktiven Zentren und des Mechanismus der selektiven katalysierten NOx-Reduktion an Fe-Zeolithen durch "operando-Spektroskopie"


21.01.2015, 14:00 Uhr, HS I / Großer Hörsaal

Prof. Dr. Reinhold Tacke Universität Würzburg
Donor-stabilisierte Silylene mit Amidinato- bzw. Guanidinato-Liganden als Edukte zur Synthese höherkoordinierter Silicium(II)- und Silicium(IV)-Komplexe

Prof. Dr. David Scheschkewitz Universität des Saarlandes
Subvalente Hauptgruppenverbindungen mit mehreren peripheren Funktionalitäten


04.02.2015, 16:15 Uhr, HS II / Kleiner Hörsaal

Dr. Sebastian Loth MPI für Struktur und Dynamik der Materie, Hamburg
Creating nanomagnets one atom at a time