GDCh-Kolloquien im Wintersemester 2017/18 2017

26.10.2017, 14:00 Uhr, HS I / Großer Hörsaal (WIN-1005)

41. Clemens-Winkler-Kolloquium
"200 Jahre Entdekcung des Lithiums"

Prof. Dr. Wolfgang Voigt, TU Bergakademie Freiberg,
“Die Entdekcung des Lithiums.“

PD Dr. med. Jutta Schöpfer, Institut für Rechtsmedizin München,
“Der endogene Lithiumgehalt des menschlichen Körpers: substratanalytische Studien zum Postulat der Essentialität.“

Dr. Peter Rittmeyer, Rockwood Lithium GmbH, Frankfurt am Main,
“Lithium - vom Nischenprodukt zum gefragten Strategischen Rohstoff.“


15.11.2017, 16:15 Uhr, HS II / Kleiner Hörsaal (WIN-2258)

Dr. Erik Hennings, Endress+Hauser Conducta, Waldheim
Dr. Sebastian Bette, Max Planck Institut für Festkörperforschung, Stuttgart
“Chemie studieren...und dann?“


29.11.2017, 16:15 Uhr, HS II / Kleiner Hörsaal (WIN-2258)

Prof. Dr. Malte Behrens, Universität Duisburg-Essen
“Methanolsynthese über Kupfer: Wie funktioniert der industrielle Katalysator?“


13.12.2017, 16:15 Uhr, HS II / Kleiner Hörsaal (WIN-2258)

Dr. Manfred Sager,Bioforschung Austria, Wien
“Methoden zur Erfassung der Mobilität von Nähr- und Spurenelementen in Böden.”


19.12.2017, 13:00 Uhr, HS I / Großer Hörsaal (WIN-1005)

JCF-Weihnachtsvorlesung

Prof. Dr. med. Thomas Hummel, Uniklink Dresden
“Wie und warum wir riechen und wie man Riechstörungen diagnostizieren und behandlen kann.“


10.01.2018, 16:15 Uhr, HS II / Kleiner Hörsaal (WIN-2258)

Jun.-Prof. Dr. Mehtap Özaslan, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
“Electrocatalysis - Fom Single Nano-crystals to Porous Thin Films.“


24.01.2018, 16:15 Uhr, HS II / Kleiner Hörsaal (WIN-2258)

Prof. Dr. Birgit Kanngießer, TU Berlin
“Vom Synchrotorn in das Labor - der Transfer von modernen, analytischen Röntgenmethoden von Synchrotron-Quellen in das BLiX-Labor.“


07.02.2018, 16:15 Uhr, HS II / Kleiner Hörsaal (WIN-2258)

Prof. Dr. Susanne Hüttemeister, Zeiss Planetarium Bochum
“Die Chemie der Sterne.“