Fakultät für Wirtschaftswissenschaften (Fakultät 6)

insbesondere internationale Ressourcenwirtschaft

Herzlich willkommen auf den Seiten der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, insbesondere internationale Ressourcenwirtschaft der TU Bergakademie Freiberg.

Die ökonomische Disziplin ist an der Ressourcenuniversität traditionell und fest verankert. Neben einer entsprechenden inhaltlichen Ausrichtung bieten wir Ihnen auch sonst exzellente Studienbedingungen, allem voran kleine Gruppen und eine intensive Betreuung. Einen ersten Eindruck davon können Sie sich auf den Seiten der Lehrstühle und Gremien unserer Fakultät verschaffen. Für weitere Informationen stehen Ihnen insbesondere die Studiendekane und Ihre Teams zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie. Das Team der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, insbesondere Internationale Ressourcenwirtschaft.

Aktuelles

Philip Mayer in seinem Büro © TU Bergakademie Freiberg
Was passiert, wenn Großbritannien aus der Kohleverstromung austritt? Mit dieser Frage beschäftige sich Philip Mayer in seiner Masterarbeit und analysierte mithilfe eines Strommarktmodells verschiedene Zukunftsszenarien. Der Springer-Verlag zeichnete die Arbeit als eine der besten Deutschlands aus. … weiterlesen
Gruppe von Studenten und ein Professor tragen Bauhelme und blicken auf Karte
Diplomstudiengänge sind gefragt wie nie. Mit dem Wirtschaftsingenieurwesen ergänzt die TU Bergakademie Freiberg zum Wintersemester 2017/18 ein weiteres Studienfach mit dem begehrten Abschluss. … weiterlesen
Rektor Prof. Dr. Klaus-Dieter Barbknecht spricht zu den Parlamentariern © TU Ber
„Eine Universität mit Exzellenzanspruch“. Mit diesen Worten lobte Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler die TU Freiberg beim Parlamentarischen Abend der Bergakademie am 14. August in Dresden. … weiterlesen
© Fotolia - Matej Kastelic
Der 24-jährige Steven Münzner aus Lichtenstein studiert an der TU Bergakademie Freiberg im Bachelorstudiengang BWL mit der Vertiefung Energie- und Ressourcenökonomik. Wir haben ihn zu seinem Studium und seiner Tätigkeit als Werkstudent bei den Energieforen Leipzig befragt: … weiterlesen
Inhalt abgleichen