Technikgeschichte und Industriearchäologie

Institut für Industriearchäologie, Wissenschafts- und Technikgeschichte (IWTG), Lehrstuhl für Technikgeschichte und Industriearchäologie

Silbermannstraße 2

Das Institut für Industriearchäologie, Wissenschafts- und Technikgeschichte (IWTG) an der TU Bergakademie Freiberg beschäftigt sich in Lehre und Forschung mit den Themengebieten Industriearchäologie und Technikgeschichte sowie mit den Bereichen Wissenschafts-, Wirtschafts-, Umwelt- und Innovationsgeschichte.

Einmalig in Deutschland sind das vom IWTG angebotene Bachelor- und Masterprogramm für Industriearchäologie sowie das Masterprogramm für Industriekultur.

In Kooperation mit Partnern aus Hochschule, Wirtschaft und Verwaltung bietet das IWTG eine praxisorientierte Ausbildung für eine berufliche Tätigkeit in der (Industrie-)Denkmalpflege und im Museumswesen (Industrie- und Technikmuseen) sowie für eine Tätigkeit in der Öffentlichkeitsarbeit von Unternehmen, im Wissenschaftsjournalismus oder in Architektur- und Ingenieurbüros.

Sie können weitere Informationen zum IWTG und zu dessen Einrichtungen sowie zu Lehre und Forschung über die Menüstruktur links ansteuern.

Aktuelle Meldungen

Nächstes IWTG-Kolloquium Kathrin Kruner: Vom Steinkohlerevier zur Erinnerungslandschaft -Die Konversionsprozesse im Sächsischen Steinkohlerevier nach 1945; Datum: 30.05.2016, Zeit: 18.00 Uhr, Ort: WER-1045 … weiterlesen
Dr. Sonja Brentjes: Aufregend gefährliche Zeiten: Wissen im Gepäck von frühneuzeitlichen Reisenden; Datum: 17.05.2016, Zeit: 16.30 Uhr, Ort: WER-1045 … weiterlesen
Jakov Felix Pertsovsky: Kulturen der Gastlichkeit - Judentum; Datum: 10.05.2016, Zeit: 16.30 Uhr, Ort: WER-1045. … weiterlesen
Das IWTG-Kolloquium am 9. Mai muss leider ausfallen! … weiterlesen
Inhalt abgleichen