Alumni-Netzwerk

Verein der Freunde und Förderer e.V.

Der VFF unterstützt die Studienwerbung und fördert wissenschaftliche Kontakte und Kooperationen sowie Fachexkursionen und Auslandspraktika. Zudem werden jährlich der Friedrich-Wilhelm-v.-Oppel-Preis sowie der Bernhard-von-Cotta-Preis und der Julius-Weisbach-Preis vergeben.

Verein der Freunde und Förderer e. V.

Fachgruppe „Wirtschaftswissenschaften“ im Verein der Freunde und Förderer der TU Bergakademie Freiberg e. V.

Die Fachgruppe „Wirtschaftswissenschaften“ ist im Verein der Freunde und Förderer der TU Bergakademie Freiberg e. V. organisiert. Sie wurde im Rahmen des 55. Berg- und Hüttenmännischen Tages am 18. Juni 2004 gegründet. Gleichzeitig ist mit der Gründung der Fachgruppe „Wirtschaftswissenschaften“ der Absolventenverein der Kaufleute und Ingenieurökonomen (AKI) aufgelöst worden. Ziel der Fachgruppe ist es, den Kontakt zwischen den Absolventen, Studierenden, Professoren und Mitarbeitern zu pflegen, die Fakultät in ihrer Arbeit zu unterstützen und die Zusammenarbeit mit den Praxispartnern zu intensivieren.

Das Freiberger Alumni Netzwerk FAN

Das Freiberger Alumni Netzwerk FAN ist der Draht zu Ihrer ehemaligen Universität. Unsere Mitglieder bleiben informiert und in Kontakt zur TU Bergakademie Freiberg. Hauptanliegen der Alumni-Arbeit an der TU Bergakademie Freiberg ist es, Aktivitäten zu initiieren, zu steuern und zu unterstützen, die eine nachhaltige Bindung der Alumni an unsere Universität zur Folge haben. Langfristig sollen beide Seiten gleichermaßen von dieser Bindung profitieren können.

http://www.alumni.tu-freiberg.de/