Forschung

 

Metallurgie der Eisen- und Stahlerzeugung

  • Technologische Entwicklungen zur Herstellung von Eisen und Stahl
  • Transportphänomene und Reaktionsabläufe in der Metallurgie
  • Metallurgische Prozesstechnik, Prozessmodellierung
  • Gießen und Erstarren von Stählen
  • Grenzflächeneffekte, Verhalten von nichtmetallische Einschlüsse
  • physikalisch-chemische Eigenschaften von Stählen und Schlacken

Stahlwerkstoffe und -entwicklung

  • Wärmebehandlung von Stahlwerkstoffen
  • Phasenumwandlungen und Gefügebildungsprozesse
  • Modellierung und Simulation eigenschaftsrelevanter Prozesse
  • Gefüge-Eigenschafts-Beziehungen
  • Entwicklung und Anwendung von Stählen und Legierungen

Ausgewählte Forschungsprojekte:

  • SFB 799 "TRIP-Matrix-Composite"
    • Design austenitischer Stahlgusswerkstoffe, SFB799, Teilprojekt A2
    • Thermodynamisch-mechanische Modellierung des TRIP- und TWIP-Effekts in austenitischem Stahlguss, SFB799, Teilprojekt C3
    • Herstellung von nichtrostendem und hochfestem Federband, SFB799, Transferprojekt T2
  • SFB 920 "Multifunktionale Filter für die Metallschmelzefiltration"
  • Temperaturabhängigkeit der mechanischen Eigenschaften in martensitisch-austenitischen Edelstählen erzielt durch "Quenching and Partitioning" (Q&P)- Wärmebehandlungsverfahren, DFG MO 2580/1-2
  • Entwicklung von Al-legierten austenitischen Edelstählen, DFG MO 2580/2-1
  • Entwicklung von Medium-Mn-Stählen mit hohem Kohlenstoffgehalt für Lagerstahlanwendungen (China Scholarship Council)