Auszeichnung mit dem ersten Preis im internationalen Wettbewerb für junge Forscher

Hoang Huu Duong mit der Preisurkunde
Auf der Konferenz mit dem Thema „Aktuelle Ergebnisse der rationalen Verwendung natürlicher Ressourcen“ erhielt Hoang Huu Duong den Vortragspreis für die Vorstellung von Ergebnissen, welche er mit der Mineral Liberation Analysis gewonnen hat.

Vom 19. bis 21. April 2017 fand an der Bergbau-Universität „Gorny“ St. Petersburg die zwölfte Jahreskonferenz für junge Forscher statt. Die Konferenz ist eine gute Gelegenheit, Forschungsergebnisse zu präsentieren, Wissen zu teilen und Erfahrungen auszutauschen. Sie verbindet junge Wissenschaftler aus verschiedenen Ländern, Universitäten und Industrien auf der ganzen Welt in einer internationalen Forschungsgemeinschaft. Während der drei Tage der Konferenz wurden 279 Präsentationen von ca. 600 Autoren in neun Sektionen aus 19 Ländern vorgestellt, die das gesamte Feld der Bergbauthemen von Lagerstättensuche und -bewertung bis zu Metallurgie und Umweltschutz betrafen.

Den ersten Preis in der Sektion „Metallurgie. Physikalische und chemische Technologien der Hydrokarbonbehandlung“ erhielt M. Sc. Hoang, Huu Duong, vom Institut für Mechanische Verfahrenstechnik und Aufbereitungstechnik der TU Bergakademie Freiberg. Er ist auch Mitarbeiter des Helmholtz-Instituts Freiberg für Ressourcentechnologie (HIF) als wissenschaftlicher Assistent.

Er präsentierte das Thema der Anwendung der Mineral Liberation Analysis (MLA) in der Mineralverarbeitung im Falle von kohlenstoffhaltigen sedimentierten Apatitgesteinen. In seiner Forschung beschreibt er die Beziehung zwischen der mineralogischen Charakterisierung und mineralverarbeitungsrelevanten Parametern (z. B. das freie Oberflächengebiet eines bestimmten Minerals und auch seine Verbindung mit anderen Ganggesteinsphasen) sowie die Flotationsleistung für verschiedene Partikelgrößenfraktionen.

Zur Webseite der Bergbau-Universität St. Petersburg

Zur Pressemitteilung der TU Bergakademie Freiberg

Ansprechpartner: 
Hoang Huu Duong