Für Schüler und Lehrer

Gern bieten wir Ihnen zu verschiedenen Themen Vorträge und Hands-on Workshops an.

 

G35: Virtuelle Realität – 3D-Messungen in Punktwolken und digitalen Bildern

  • Inhalt: 3D-Objekterfassung mit Laserscanning, praktische Vorführung, Demonstration der Datenauswertung
  • geeignet für: GK und LK Mathematik, Interessierte; Lehrerweiterbildung (Mathematik, Informatik)
  • ab Klassenstufe: 9
  • Teilnehmer: mind. 5, max. 20 bzw. Anzahl der Schüler in der jeweiligen Schulklasse
  • Dauer: 45 - 120 min
  • Art: Vortrag an der Universität oder am Gymnasium (mit Demonstrationen)
  • Zeitraum: 21. bis 42. Kalenderwoche
  • Vortragender: Herr Dr.-Ing. Martienßen

Zu scannendes ObjektZeigt eine ArveitsskitzeZeigt das fertige 3 D Objekt






Anfragen/Anmeldung:

TU Bergakademie Freiberg
Institut für Markscheidewesen und Geodäsie
Dr.-Ing. Thomas Martienßen
Reiche Zeche, Fuchsmühlenweg 9, 09599 Freiberg

Tel.:    +49 (0)3731 39-2875
Fax:    +49 (0)3731 39-3601
E-Mail: Thomas [dot] Martienssenattu-freiberg [dot] de

 

G36: Was haben Aktienkurse mit Bohrungen zu tun? – Eine Einführung in die Lagerstättenvorratsermittlung und Risikobewertung

  • Inhalt: Darstellung globaler Rohstoffmärkte (Bespiel Gold), Lagerstätten als Rohstoffquellen, Erkundungsmethodiken und statistische Ansätze zur Vorratsabschätzung und Risikobewertung
  • geeignet für: GK und LK Mathematik, Physik, Geographie Interessierte; Lehrerweiterbildung (Mathematik, Informatik, Geographie)
  • ab Klassenstufe: 10/11
  • Teilnehmer: mind. 5, max. 20 bzw. Anzahl der Schüler in der jeweiligen Schulklasse 
  • Dauer: 45 min
  • Art: Vortrag an der Universität oder am Gymnasium 
  • Zeitraum: ganzjährig 
  • Vortragender: Herr Prof. Dr.-Ing. Jörg Benndorf

Anfragen/Anmeldung:

TU Bergakademie Freiberg
Institut für Markscheidewesen und Geodäsie
Prof. Dr.-Ing. Jörg Benndorf
Reiche Zeche, Fuchsmühlenweg 9, 09599 Freiberg

Tel.:    +49 (0)3731 39-2612
Fax:    +49 (0)3731 39-3601
E-Mail: Joerg [dot] Benndorfatmabb [dot] tu-freiberg [dot] de

 

G37: Detektion von Änderungen der Landnutzung mit Hilfe aktueller Satellitendaten am Beispiel des Landkreises Mittelsachsen

  • Inhalt: Vermittlung von Grundprinzipien der Geofernerkundung durch die individuelle Durchführung wichtiger Auswerteschritte am PC des Universitätsrechenzentrums:
    • Recherche aktueller Satellitendaten; 
    • Landnutzungsklassifizierung;
    • Detektion von Änderungen
  • geeignet für: Schüler und Schülerinnen GK und LK Geographie ab Klassenstufe  10, Lehrerweiterbildung (Geographie)
  • Teilnehmer: max. 20
  • Dauer: 120 min
  • Art: PC-Praktikum im Universitätsrechenzentrum (Ersatzweise wäre ein Vortrag an der Universität oder am Gymnasium möglich)
  • Zeitraum: nach Vereinbarung und vorbehaltlich der Zugänglichkeit zum PC-Pool URZ 12o3
  • Vortragender: Priv.-Dozent Ralf Donner

Anfragen/Anmeldung:

TU Bergakademie Freiberg
Institut für Markscheidewesen und Geodäsie
Priv.-Dozent Ralf Donner
Reiche Zeche, Fuchsmühlenweg 9, 09599 Freiberg

Tel.:    +49 (0)3731 39-3555
Fax:    +49 (0)3731 39-3601
E-Mail: Ralf [dot] Donnerattu-freiberg [dot] de

 

G38: Feldmesspraktikum

  • Inhalt: Messung und Kartierung (Nach Vereinbarung: Anfertigung eines Lage- und Höhenplanes durch primitive Messung von Winkeln und Strecken und anschließender Kartierung als praktische Anwendung der Trigonometrie, moderne Messung mit GPS und elektronischer Totalstation, Messung von Höhen, Vermessung untertage)
  • geeignet für: GK und LK Mathematik
  • Klassenstufe: 10
  • Teilnehmer: Schulklasse (ca. 20 bis 30 Schüler)
  • Dauer: nach Absprache (ein halber Tag bis zu mehreren Tagen)
  • Art: Praktische Vermessung und Kartierung auf dem Gelände der Reichen Zeche in Freiberg
  • Zeitraum: Mai/Juni
  • Kontakt: Priv.-Dozent Ralf Donner

Tafelbild der Auswertung des FeldmesspraktikumsSchüler einer 10. Klasse bei den Kartierarbeiten des FelmesspraktikumsSchüler beim Feldmesspraktikum






Anfragen/Anmeldung:

TU Bergakademie Freiberg
Institut für Markscheidewesen und Geodäsie
Priv.-Dozent Ralf Donner
Reiche Zeche, Fuchsmühlenweg 9, 09599 Freiberg

Tel.:    +49 (0)3731 39-3555
Fax:    +49 (0)3731 39-3601
E-Mail: Ralf [dot] Donnerattu-freiberg [dot] de