Studienangebote

Bild zu mathematischen Studiengängen Bild zum Mentorenprogramm Bild zu Informatik-Studiengängen

Die Studiengänge

werden als modularisierte Studiengänge angeboten. Es gibt keine Zulassungsbeschränkungen (auch keinen örtlichen numerus clausus). Jeder Bewerber, der die Zulassungsvoraussetzungen für ein Hochschulstudium erfüllt, erhält auch einen Studienplatz!

Die folgende Grafik bietet einen Überblick über die Anteile der Leistungspunkte (LP) der Module der einzelnen Fachgebiete bei diesen Studiengängen. Natürlich gibt es fließende Übergänge zwischen Mathematik und Informatik, so kann z.B. die theoretische Informatik sowohl der Mathematik als auch der Informatik zugerechnet werden. Daher sollten die Prozentanteile als eher grobe Orientierung interpretiert werden.

Die Studiengänge der Fakultät stellen somit ein abgestuftes Angebot an mathematischen und Informatik-Inhalten dar und der Studieninteressierte kann nach seiner eigenen Schwerpunktsetzung wählen.

Anteile der Fachgebiete an den Studiengängen