Projekte

Laufende Drittmittelprojekte

Teilprojekt im DFG-Schwerpunktprogramm 1466/2 "Unendliche Lebensdauer für zyklisch beanspruchte Hochleistungswerkstoffe"

Titel Einfluss keramischer Partikel- und Faserverstärkungen in Metall-Matrix-Verbundwerkstoffen auf das VHCF-Verhalten
Projektleiter Prof. Dr. Horst Biermann, Dr. Anja Weidner (Institut für Werkstofftechnik)
Dr. Felix Ballani (Institut für Stochastik)
Ziele
Beteiligte Mitarbeiter Prof. Dr.-Ing. habil. Horst Biermann, Dr.-Ing. Anja Weidner, Dipl.-Ing. Alexandra Müller (Institut für Werkstofftechnik)
Dr. Felix Ballani, Dipl.-Math. Markus Franke (Institut für Stochastik)
Zeitraum 2013 –- 2016
Sponsor DFG

Teilprojekt im DFG-Schwerpunktprogramm 1418/2 "Feuerfest - Initiative zur Reduzierung von Emissionen (FIRE)"

Titel Simulation and Sensitivity Analysis of Effective Thermal Conductivity of Novel Low-Carbon or Carbon-Free Refractory Materials for Steel Industry
Projektleiter Prof. Dr. Dimosthenis Trimis, Prof. Dr. Subhashis Ray (Institut für Wärmetechnik und Thermodynamik)
Prof. Dr. K. Gerald van den Boogaart, Dr. Felix Ballani (Institut für Stochastik)
Ziele Numerische Simulation und systematische Optimierung der wärmetechnischen Eigenschaften von neuartigen kohlenstoffarmen oder kohlenstofffreien keramischen Werkstoffen für die Stahlindustrie
Zeitraum 01.03.2012 –- 28.02.2015
Sponsor DFG

Teilprojekt B04 im DFG-Sonderforschungsbereich 920 "Multifunktionale Filter für die Metallschmelzefiltration"

Titel Stochastische Modellierung der Agglomeration in der Porenströmung
Projektleiter Prof. Dr. K. Gerald van den Boogaart (Institut für Stochastik)
Prof. Dr.-Ing. Urs Peuker (Institut für MVT/AT)
Ziele
Beteiligte Mitarbeiter Prof. Dr. K. Gerald van den Boogaart, Dipl.-Math. Jakob Teichmann (Institut für Stochastik)
Prof. Dr.-Ing. Urs Peuker, Dipl.-Ing. Jörg Fritzsche (Institut für MVT/AT)
Zeitraum 01.07.2011 –- 30.06.2015
Sponsor DFG

Teilprojekt C04 im DFG-Sonderforschungsbereich 920 "Multifunktionale Filter für die Metallschmelzefiltration"

Titel Experimentelle und stochastische Untersuchung des Einflusses von Einschlüssen auf die Ermüdungslebensdauer
Projektleiter Prof. Dr.-Ing. habil. Horst Biermann, Dr.-Ing. Anja Weidner (Institut für Werkstofftechnik)
Prof. Dr. K. Gerald van den Boogaart (Institut für Stochastik)
Ziele
Beteiligte Mitarbeiter Prof. Dr.-Ing. habil. Horst Biermann, Dr.-Ing. Anja Weidner, Dipl.-Ing. Dominik Krewerth (Institut für Werkstofftechnik)
Prof. Dr. K. Gerald van den Boogaart, Dipl.-Math. Mark Schaarschmidt (Institut für Stochastik)
Zeitraum 01.07.2011 –- 30.06.2015
Sponsor DFG

Abgeschlossene Drittmittelprojekte

Teilprojekt im BMBF-Verbundprojekt "AMiNa"

Titel Stochastische Modelle für die Analyse hochporöser Mikro- und Nanostrukturen (AMiNa)
Projektkoordinator Dr. Claudia Redenbach (Technische Universität Kaiserslautern)
Ziele Nutzung von Modellen aus der stochastischen Geometrie zur Analyse poröser Mikro- und Nanostrukturen, die durch gestörte Bilddaten aus der Rasterelektronenmikroskopie (REM) oder der FIB-Tomografie gegeben sind; modellbasierte Schätzung wichtiger geometrischer Charakteristika.
Teilprojekt Fasermodelle und Lösung inverser Probleme
Lokale Koordinatoren Dr. Felix Ballani, Prof. Dr. K. Gerald van den Boogaart (Institut für Stochastik)
Beteiligte Mitarbeiter Dr. Felix Ballani, Prof. Dr. K. Gerald van den Boogaart, Dipl.-Math. Markus Franke (Institut für Stochastik)
Zeitraum 01.07.2010 –- 30.06.2013
Sponsor BMBF, Förderkennzeichen 03MS603B
Projektpartner Technische Universität Kaiserslautern
Fraunhofer ITWM, Kaiserslautern
Hochschule Darmstadt
Vesuvius GmbH, Borken
MANN+HUMMEL GmbH, Ludwigsburg
Adam Opel GmbH, Rüsselsheim
Institut für Verbundwerkstoffe (IVW), Kaiserslautern

Teilprojekt im DFG-Schwerpunktprogramm 1418/1 "Feuerfest - Initiative zur Reduzierung von Emissionen (FIRE)"

Titel Simulation und Optimierung der wärmetechnischen Eigenschaften von neuartigen kohlenstoffarmen oder kohlenstofffreien keramischen Werkstoffen für die Stahlindustrie
Projektkoordinator Prof. Dr. Dimosthenis Trimis, Dr. Ahmad Al-Azoubi, Dr. Subhashis Ray (Institut für Wärmetechnik und Thermodynamik)
Prof. Dr. habil. Dietrich Stoyan/Prof. Dr. K. Gerald van den Boogaart (Institut für Stochastik)
Ziele Numerische Simulation und systematische Optimierung der wärmetechnischen Eigenschaften von neuartigen kohlenstoffarmen oder kohlenstofffreien keramischen Werkstoffen für die Stahlindustrie
Zeitraum 01.03.2009 –- 29.02.2012
Sponsor DFG

DFG-Einzelförderung

Titel Die räumliche Verteilung von Ausprägungen ökologisch relevanter Merkmale in Mischbeständen (Mosaike von Indikatoren)
Projektkoordinator Sven Wagner (Institut für Waldbau und Forstschutz, TU Dresden)
Michael Bredemeier(Forschungszentrum Waldökosysteme der Universität Göttingen)
Wolfgang Näther (Institut für Stochastik)
Ziele Statistische Modelle für Interaktionen in Mischbeständen
Beteiligte Mitarbeiter Konrad Wälder, Wolfgang Näther (Institut für Stochastik)
Zeitraum 2004 –- 2007
Sponsor DFG

DFG-Einzelförderung

Titel Computersimulation und Optimierung nanoskaliger poröser Strukturen mit sehr niedrigen Dielektrizitätskonstanten
Projektkoordinator Helmut Hermann (Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkforschung, Dresden)
Dietrich Stoyan (Institut für Stochastik)
Ziele
Beteiligte Mitarbeiter Kristin Lochmann, A. Wagner, Dietrich Stoyan (Institut für Stochastik)
Zeitraum 01.01.2005 –- 31.07.2008
Sponsor DFG

BMBF-Verbundprojekt

Titel Statistische Methoden zur Analyse der Bruchfestigkeit von Porenbeton
Projektkoordinator Dietrich Stoyan (Institut für Stochastik)
Ziele Entwicklung mathematisch-statistischer Verfahren zur praxiswirksamen Bestimmung der Bruchfestigkeit von Porenbetonsteinen
Beteiligte Mitarbeiter Susann Wolf, Dietrich Stoyan (Institut für Stochastik)
Zeitraum 01.04.2004 –- 31.03.2007
Sponsor BMBF, Förderkennzeichen 03STNKFG
Projektpartner Xella Baustoffe GmbH, Schrobenhausen

DFG-Einzelförderung

Titel Druckfestigkeitsuntersuchungen für poröse spröde Werkstoffe am Beispiel des Porenbetons
Projektkoordinator Dietrich Stoyan (Institut für Stochastik)
Ziele
Beteiligte Mitarbeiter Ilya Kadashevich, Dietrich Stoyan (Institut für Stochastik)
Zeitraum 2003 –- 2006
Sponsor DFG

BMBF-Verbundprojekt

Titel Räumlich-statistische Verfahren zur Charakterisierung gefüllter Elastomere auf der Basis elektronenoptischer Untersuchungsmethoden
Projektkoordinator Dietrich Stoyan (Institut für Stochastik)
Ziele Entwicklung mathematisch-statistischer Verfahren zur Beschreibung der Dispersion, der Gestalt der Füllstoffe und der Heterogenität der Elastomervernetzung
Beteiligte Mitarbeiter André Tscheschel, Dietrich Stoyan (Institut für Stochastik)
Zeitraum 01.01.2001 –- 30.06.2004
Sponsor BMBF, Förderkennzeichen 03STM3FG
Projektpartner Continental AG, Hannover (Physical Material Evaluation)

DFG-Einzelförderung

Titel Versuchsplanung und statistische Auswerteverfahren zur Ermittlung des Einzelbaumeinflusses auf die Walddynamik in Baumbeständen
Projektkoordinator Sven Wagner (Institut für Waldbau und Forstschutz, TU Dresden)
Wolfgang Näther (Institut für Stochastik)
Ziele Software-Tool für statistische Modelle von Einzelbaumressourcen (z.B. Frucht- und Wurzelausbreitung)
Beteiligte Mitarbeiter Konrad Wälder, Wolfgang Näther (Institut für Stochastik)
Zeitraum 2001 –- 2004
Sponsor DFG

BMBF-Verbundprojekt

Titel Stochastische Verfahren zur Analyse von Gefügestrukturen
Projektkoordinator Dietrich Stoyan (Institut für Stochastik)
Ziele Beschreibung des Gefüges von gerichtet erstarrten Metalllegierungen mit Hilfe zufälliger ebener Mosaike; Entwicklung statistischer Verfahren für ebene Mosaike
Beteiligte Mitarbeiter Steffen Berndt, Ute Hahn, Lothar Heinrich, Udo Lorz, Dietrich Stoyan (Institut für Stochastik)
Zeitraum 01.11.1993 –- 31.12.1997
Sponsor BMBF, Förderkennzeichen 03ST7FRE-0
Projektpartner Thyssen Guß AG, Feingusswerk Bochum
ABB Asea Brown Boveri, Forschungszentrum Schweiz

Teilprojekt im DFG-Sonderforschungsbereich 285 "Partikelwechselwirkung bei Prozessen der mechanischen Verfahrenstechnik"

Titel Kraftflussprobleme in Kugelpackungen und Brucheigenschaften spröder Partikeln
Projektkoordinator Meinhard Kuna (Institut für Mechanik und Fluiddynamik)
Dietrich Stoyan (Institut für Stochastik)
Ziele
Beteiligte Mitarbeiter Charles Radeke, Meinhard Kuna (Institut für Mechanik und Fluiddynamik)
Alexander Bezrukov, Dietrich Stoyan (Institut für Stochastik)
Zeitraum 1998 –- 2004
Sponsor DFG

Teilprojekt im DFG-Schwerpunktprogramm 733 "Gradientenwerkstoffe"

Titel Erfassung und Modellierung von Gradienten der Poren- und Teilchengrößenverteilung in keramischen Werkstoffen bis in den Nanometerbereich
Projektkoordinator Gerhard Tomandl
Dietrich Stoyan (Institut für Stochastik)
Ziele
Beteiligte Mitarbeiter Gerhard Tomandl
???, Dietrich Stoyan (Institut für Stochastik)
Zeitraum 1998 –- 2001
Sponsor DFG

Teilprojekt im DFG-Schwerpunktprogramm 733 "Gradientenwerkstoffe"

Titel Statistische Verfahren zur Gefügeanalyse von Gradientenwerkstoffen
Projektkoordinator Dietrich Stoyan (Institut für Stochastik)
Ziele
Beteiligte Mitarbeiter ???, Dietrich Stoyan (Institut für Stochastik)
Zeitraum 1995 –- 1997
Sponsor DFG