Institutspartnerschaft mit Institut in Nepal unterstützt durch die Alexander-von-Humboldt Stiftung

Die Partnerschaft zwischen dem Institute of Science am Central Department of Mathematics der Tribhuvan University in Kathmandu, Nepal, und dem Institut für Numerische Mathematik und Optimierung der TU Bergakademie Freiberg wird durch die Alexander-von-Humboldt Stiftung gefördert.

Beide Institute untersuchen gemeinsam "Optimization Models and Methods for Sustainable Development". Im Rahmen diese Zusammenarbeit weilt Frau Dr. U. Pyakurel für drei Monate am Institut. Am 26. August 2016 berichtete sie über "Contraflow Models and Algorithms for Evacuation Planning". 

Ansprechpartner: 
Prof. Dr. Stephan Dempe