IWTG-Kolloquium

"Für technischen Fortschritt und friedlichen Handel": Das Metallurgieprogramm des VEB BHK „Albert Funk“

Dr. Gisela Parak

Der 1961 als Reaktion auf den Mauerbau gegründete BHK nimmt eine Schlüsselstellung innerhalb der metallurgischen Industrie der DDR ein. Trotz der der Einstellung des Abbaus 1969 wurden die Produkte des BHK auf der Leipziger Herbst- und Frühjahrsmesse selbstbewusst auch für das nichtsozialistische Ausland beworben. Der Vortrag erörtert die visuelle Außendarstellung des BHK und des Bergbaus der DDR.

Veranstaltungsdetails
Termin: 
29. January 2018, 18:00 - 19:30
Veranstaltungsort: 
Wernerbau, Brennhausgasse 14, Großer Hörsaal
Raum: 
WER-1045