Fest der Kulturen 2011/Festival of Cultures 2011

Deutsche Fahne / Flag German Englische Fahne / Flag english

Am 19. November 2011 begann um 15 Uhr in der Freiberger "Alten Mensa" in der Innenstadt das neunte Fest der Kulturen. Es ist die bedeutendste internationale Kulturveranstaltung des Jahres in Freiberg. Vorgestellt wurden Tänze, Lieder und Musik aus China, Deutschland, Ghana, Indonesien, dem Iran, der Mongolei, Peru, Russland, Spanien, der Türkei, der Ukraine und Vietnam. Die Aufführenden sind Menschen, die in Freiberg und Umgebung studieren, arbeiten und leben.

Zum Fest gehört jedes Jahr auch ein Büfett aus landestypischen Speisen.

Organisiert wird das Fest der Kulturen von Freiberger Institutionen und Vereinen wie dem Freiberger Agenda 21 e.V./Arbeitskreis Eine Welt und Integration, dem Arbeitskreis Ausländer und Asyl, dem Interkulturellen Cafe (InCa), dem Lichtpunkt-Verein, dem Nadeshda-Verein und von uns, dem AKAS.


Hinweis zur Bildergalerie: Durch Anklicken der  Vorschaubilder werden diese vergrößert. Durch Anklicken eines Großbildes gelangen Sie zum nachfolgenden.

On November 19th, 2011 the 9th Festival of Cultures took place in the "Alte Mensa". It's the international cultural event of the year in Freiberg. Dances, songs, traditional und modern music from China, Germany, Ghana, Indonesia, Iran, Mongolia, Peru, Russia, Spain, Turkey, Ukraine and Vietnam have been performed. The artists are people that study, work and life in Freiberg and the region.

A buffet with exotic meals made by the participants belongs to the Festival of Cultures.

The organizers are institutions and associations of Freiberg like Freiberger Agenda 21 e.V./Arbeitskreis Eine Welt und Integration, Arbeitskreis Ausländer und Asyl, the Intercultural Cafe (InCa), the Associations Lichtpunkt and Nadeshda - Hope und us, the AKAS.


Please note: If you click on a thumbnail you get the large version of the picture. By clicking on a large picture you get the next one.

aa

 

a

aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aa Fest der Kulturen, Freiberg, November 2011
Fotos: Le Quang Hung, Torsten Mayer